Sport
Bild

bild: imago sportfotodienst/laci perenyi/peter schatz/unsplash/watson-montage

Lob und Gratulation: So schmeicheln sich Coutinho und Klopp gegenseitig

Achtung, es wird klebrig! Zwei ganz Große des europäischen Fußballs haben sich gegenseitig ordentlich Honig ums Maul geschmiert: Philippe Coutinho und Jürgen Klopp.

Philippe Coutinho ist der neue Topstar beim FC Bayern München. Seinen Ex-Trainer Jürgen Klopp hat er nun in den höchsten Tönen gelobt. "Er ist einfach ein großer Trainer, einer der besten der Welt. Ein richtiger Anführer", sagte der 27-Jährige über den Teammanager des FC Liverpool der "Sport Bild".

Philippe Coutinho and Jurgen Klopp manager of Liverpool during the English Premier League match at Anfield,Stadium, Liverpool. Picture date: March 4th, 2017. Photo credit should read: Lynne Cameron/Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK

Philippe Coutinho and Jurgen Klopp Manager of Liverpool during The English Premier League Match AT Anfield Stage Liverpool Picture Date March 4th 2017 Photo Credit should Read Lynne Cameron Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK

Damals beim FC Liverpool hatten Klopp und Coutinho viel Spaß miteinander. Bild: imago/Sportimage

Coutinho habe unter Klopp viel gelernt

Coutinho erklärte, dass er in seiner Liverpooler Zeit unter Klopp viel gelernt habe, gerade auf mentaler Ebene. "Er findet irgendwie immer die richtigen Worte, sowohl vor dem Spiel als auch während des Spiels. Er arbeitet sehr hart und ist dabei so extrem fokussiert. Das Training ist sehr intensiv. Und er schafft es immer, einen wieder optimal auf den nächsten Gegner einzustellen", sagte Coutinho.

Klopp gratulierte zum Bayern-Wechsel

Spieler und Ex-Trainer sind weiterhin in Kontakt. Und auch Klopp scheint viel von Coutinho zu halten. Nach seinem Wechsel zu den Bayern gratulierte der Trainer Coutinho per SMS: "Er hat mir eine Nachricht geschickt und mir viel Glück gewünscht. (...) Und dass er sehr glücklich ist, mich dort zu sehen", berichtete Coutinho.

COUTINHO Philippe Team FC Bayern Muenchen DFL Fussball Bundesliga Saison 2019-2020 Spiel FC Bayern Muenchen - Mainz 05 am 31. August 2019 in der Allianzarena DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO *** COUTINHO Philippe Team FC Bayern Muenchen DFL Football Bundesliga Season 2019 2020 Match FC Bayern Muenchen Mainz 05 on 31 August 2019 in the Allianzarena DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxLUXxONLY

Coutinho im Bayern-Dress. Bild: imago images / Laci Perenyi

Die Bayern haben den brasilianischen Nationalspieler für ein Jahr vom spanischen Top-Klub FC Barcelona ausgeliehen. Im Januar 2018 war der "kleine Magier" für rund 160 Millionen Euro vom FC Liverpool zu Barca gewechselt.

(as/sid)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Hilft jetzt nur noch ein Preis? Neuer und ter Stegen für neue Trophäe nominiert

Link zum Artikel

"Andy Möller Hurensohn" – was hinter dem Frankfurt-Banner gegen den Ex-Star steckt

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

In der 67. Minute gegen Barca: Stadiondurchsage des BVB ist ein cleverer Trick

Link zum Artikel

Regisseur der BVB-Doku verrät, was in der Kabine passierte und warum Reus ihn beeindruckte

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

Löw nominiert Kader – und der beste deutsche Stürmer ist wieder nicht dabei

Link zum Artikel

Nur 5 Bayern-Tore, aber 6 Scorer-Punkte: Lewandowski führt "unmögliche" Statistik

Link zum Artikel

FC Bayern verzockt sich bei Timo Werner – dabei soll alles schon klar gewesen sein

Link zum Artikel

Ibrahimovic zerstörte van der Vaart und wurde mit einem Tor zum Weltstar

Link zum Artikel

Lachnummer Salihamidzic? So schneidet er im Vergleich zu seinen Vorgängern ab

Link zum Artikel

Diese deutschen Stadien gibt es bei FIFA 20 – vier aus der 2. Liga sind auch mit dabei

Link zum Artikel

Unions Neven Subotic fährt nach dem Spiel mit der S-Bahn nach Hause – nicht zum ersten Mal

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Es ist die Frage aller Fragen – zumindest für so gut wie jeden Fan des FC Bayern München gerade: Wer kommt denn nun endlich? Das mit den Tranfers läuft dieses Jahr nicht ganz so rund. Am Montag wurde zwar Rekordeinkauf Lucas Hernández (immerhin 80 Millionen Euro teuer) vorgestellt, doch in der Offensive will der FC Bayern noch einen Hochkaräter vorstellen. Der Blick geht dabei nach Barcelona – denn dort könnte der erste Dominostein fallen. Und das könnte auch an Neymar liegen.

Doch fangen wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel