Feierten ausgelassen das Double: Die Profis des FC Bayern.
Feierten ausgelassen das Double: Die Profis des FC Bayern. Bild: www.imago-images.de

Rummenigges Popler, sexy Lewa und Häme für RB – die lustigsten Memes des Pokalfinals

26.05.2019, 11:2926.05.2019, 12:04

Der FC Bayern München ist Pokalsieger. Mit 3:0 offenbarten sie RB Leipzig und ganz Fußballdeutschland, dass selbst in einer nicht immer überzeugenden Saison doch noch der Rekordmeister das Sagen hat. Die Feier war anschließend umso größer: Robben und Ribéry sagten Servus und Niko Kovac ließ sich für das Double feiern – lediglich Jérôme Boateng schmollte.

Wenn man kein Fan von RB oder dem FC Bayern ist, war das Spiel ziemlich hart: Für alle neutralen Fans wurde der Kick entweder zur Qual oder zur Chance mal einen fußballfreies Wochenenden zu nutzen. So mancher Anhänger sprach vom "Pest gegen Cholera"-Spiel. Kein Wunder, dass sich so einige Internet-Ultras ähnlich wie beim ESC oder dem Dschungelcamp nur wegen der hämischen Begleitung auf den sozialen Medien das Spiel anschauten.

Und das glückte: Manche Memes waren dabei so lustig, dass sie den Pokal verdient hätten. Aber lest bitte selbst.

Vor dem Spiel war sich Fußball-Deutschland einig:

Robert Lewandowski sorgte für einige heißen Momente:

Es folgte aber auch sehr viel Häme für RB:

(bn)

Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

1 / 19
Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte
quelle: imago sportfotodienst (montage watson)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
"Kann ich nicht nachvollziehen": BVB-Boss Watzke reagiert auf Haaland-Kritik

Die Zukunft von Erling Haaland ist seit Monaten das Dauerthema beim BVB und beschäftigt mittlerweile fast die ganze Fußball-Welt. Aufgrund einer Ausstiegsklausel kann der 21-jährige Ausnahmestürmer, trotz eines bis 2024 datierten Vertrags, bereits in diesem Sommer seinen Klub für 75 Millionen Euro verlassen. Die BVB-Verantwortlichen erklärten zuletzt, dass sie sich mit Haaland und dessen Umfeld bald zusammensetzen wollen, um bis zum Februar eine klare Antwort vorliegen zu haben.

Zur Story