Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Furchtbares Beispiel " – 300.000 Fans wollen Ramos-Strafe

watson sport

Es war die Szene, die das Champions-League-Finale wohl mit entschieden hat. Auch deswegen redet die Welt immer noch über den Zweikampf zwischen Sergio Ramos und Mohammed Salah.

Absicht oder Versehen? Der Klammergriff von Ramos an Salah:

2018.05.26 Kijow Kiev Pilka nozna Liga Mistrzow Final Sezon 2017/2018 Real Madryt - Liverpool FC N/z Sergio Ramos Mohamed Salah Foto Rafal Oleksiewicz / PressFocus 2018.05.26 Kijow Kiev Football Champions League Final Season 2017/2018 Sergio Ramos Mohamed Salah Credit: Rafal Oleksiewicz / PressFocus / NEWSPIX.PL --- Newspix.pl PUBLICATIONxNOTxINxPOL 20180526PF_RO0065

Bild: Rafal Oleksiewicz/imago

In der 27. Minute scheint Reals Kapitän Ramos Liverpools Starstürmer vom Ball wegzuziehen, ihre beiden Arme verhaken sich und Salah stürzt auf seine Schulter. In der 30. Minute muss Salah unter Tränen den Rasen in Kiew verlassen.

Danach bricht das Liverpooler Offensivspiel in sich zusammen. Loris Karius hat zwei Blackouts, Benzema staubt ab und auch Gareth Bale schießt zwei Tore – die Madrilenen gewinnen mit 3:1.

Jetzt starteten wütende Fans eine Petition

In einer Petition auf der Website "change.org" fordern die Initiatoren eine Strafe von FIFA und UEFA für Sergio Ramos, weil der Salah absichtlich verletzt habe. 

In der Petition heißt es:

"Sergio Ramos ist ein furchtbares Beispiel für zukünftige Generationen von Fußballern. Anstatt Spiele fair zu gewinnen, setzt er Tricks ein, die sich dem Spielgeist und dem Fairplay widersetzen. 

Deswegen fordern die Initiatoren: "Die UEFA und die FIFA sollten Maßnahmen gegen Ramos und ähnliche Spieler ergreifen und die Videoaufnahmen von Spielen nutzen, um den Spielgeist zu erhalten."

Das sehen offenbar viele Fans so: Schon über 300.000 Menschen unterschrieben bisher die Petition. Tendenz steigend. Ob UEFA und FIFA sich aber zu der Petition äußern werden, ist unklar. 

Salah meldete sich inzwischen auf Twitter zu Wort und erklärte: Er sei zuversichtlich, was seine Teilnahme an der Männer-Fifa-Fußball-WM in Russland angehe. "Eure Zuneigung und Unterstützung wird mir die Kraft geben, die ich brauche."

Sergio Ramos äußerte sich mittlerweile zu Salah. Auf Twitter schrieb er: "Manchmal zeigt der Fußball seine schönen Seiten, manchmal seine traurigen. Aber über allem sind wir Kollegen", schrieb er. Er schloss mit dem Hashtag #GetWellSoon @MoSalah ("Eine schnelle Genesung, Mo Salah") ab. Das dürfte klappen.

Salah könnte zur WM wieder fit sein, heißt es vom ägyptischen Fußballverband. Die medizinische Abteilung des FC Liverpool habe den Arzt der ägyptischen Nationalmannschaft nach dem Röntgen der Schulter in Kiew darüber informiert, dass Salah sich eine Bänderverletzung zugezogen habe. (t-online)

Mannschaftsarzt Mohamed Abu Al-Ala sei optimistisch, dass Salah dem Team in Russland zur Verfügung stehen werde und verkündete die frohe Botschaft via Twitter.

Hat Ramos mit seinem Klammergriff absichtlich eine Verletzung erzwungen oder nicht? Schreibt uns eure Meinung!

(bn)

Noch mehr Fußball auf watson:

Alisson Becker: Das ist Loris Karius' brasilianisch-deutscher Albtraum

Link zum Artikel

++ BVB verlängert mit Shooting-Star Sancho ++

Link zum Artikel

7 Dinge, die du zu Ronaldos Transfer von Real zu Juventus wissen musst

Link zum Artikel

Marktwert gesunken: Diese 2 Bundesliga-Spieler sind die größten WM-Verlierer

Link zum Artikel

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

Link zum Artikel

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Link zum Artikel

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Link zum Artikel

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Dieser Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

11-Jähriger baut Bundesliga-Stadien aus Lego – das ist sein neuestes Werder-Werk

Wenn man an Legosteine denkt, dann kommen einem schnell "Star Wars" oder "Lego Technik" in den Kopf. Fußballstadien kommen da nur wenigen Lego-Architekten in den Sinn. Einer von ihnen ist Joe Bryant. Der Elfjährige aus dem englischen Crawley liebt Fußball – und Lego. Doch der leidenschaftliche Fan von Ipswich Town hat ein besonderes Faible: Deutsche Stadien.

Schon acht Stadien aus der Bundesliga hat Joe aus Legosteinen nachgebaut. Der FSV Mainz 05, der 1. FC Köln und der FC Schalke luden ihn …

Artikel lesen
Link zum Artikel