Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
October 24, 2015 - Orlando, FL, U.S: UCF Knights fan wears a bag with a picture of Drake during 1st half NCAA College League USA football game action between the Houston Cougars and the UCF Knights at Bright House Networks Stadium in Orlando, Fl. Romeo T Guzman/CSM. NCAA Football 2015: Houston vs Central Florida OCT 24 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAcg2_

October 24 2015 Orlando Fl u s UCF Knights supporter wears A Bag with A Picture of Drake during 1st Half NCAA College League USA Football Game Action between The Houston Cougars and The UCF Knights AT Bright House Networks Stage in Orlando Fl Romeo T Guzman CSM NCAA Football 2015 Houston vs Central Florida OCT 24 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAcg2_

Bild: imago sportfotodienst

Der "Drake-Fluch" ist real – AS Rom verbietet Spielern Selfies mit dem Superstar

Superstar Drake ist ein Meister darin zu erkennen, was gerade populär ist, und woran er sich möglichst dreist dran zwacken kann. Als Fortnite gerade durch die Decke ging, spielte er das Spiel mit den bekanntesten Gamern im Livestream. Das britische Rap-Subgenre "Grime" wurde in den USA immer beliebter – zack, plötzlich machte Drizzy Grime-Songs und sagte im London-Akzent "ting" statt "thing".

So verhält es sich auch beim Sport. Drake ist berühmt-berüchtigt dafür, dass er Fan von Teams ist, die gerade populär sind oder gewinnen.

Wahre Fans, die mit ihren Mannschaften durch dick und dünn gehen, macht das wild. Sie neiden etwa über die guten Plätze in der Arena, die der Mode-Fan Drake immer wieder bekommt. Oder auch über die Selfies mit ihren Idolen. Und davon gibt es sehr viele.

Viele Athleten sind Fans von Drake und wenn sie ihn mal treffen, dann geben sie auch gerne mit einem Selfie mit ihm an. Das Problem: Sobald sie ein Bild mit dem Rapper veröffentlichen, verliert ihr Team. Dieses Phänomen heißt Drake-Fluch und es ist ein "Ting".

Beispiele gibt es dafür genug (auch weil er gerade auf Europa-Tour ist):

PSG-Verteidiger Kurzawa postete am Samstag ein Selfie mit Drake

With the 🦉 @champagnepapi 🙏🏽 📸 @bassforreal

Ein Beitrag geteilt von Layvin Kurzawa 20 (@kurzawa_20) am

Die Folge: PSG kassierte am nächsten Tag eine 1:5-Klatsche gegen Lille

Weitere Beispiele gefällig?

BVB-Youngster Jadon Sancho posiert mit Drake

The goat! @champagnepapi 🤘🏼🔥

Ein Beitrag geteilt von Jadon Sancho (@sanchooo10) am

Die Folge: Ein paar Wochen später verliert Dortmund gegen Bayern mit 0:5

ManCity-Star Kun Agüero macht mit Drizzy Grimassen

🤟🏽

Ein Beitrag geteilt von Sergio Leonel Agüero (@10aguerosergiokun) am

Die Folge:City verliert etwas später gegen Tottenham in der Champions League mit 0:1.

Aubameyang zusammen mit Drake

@aubameyang97 X @champagnepapi #Aubameyang #Drake #Arsenal #AFC

Ein Beitrag geteilt von Arsenal Official (@arsenal) am

Die Folge: Arsenal verliert am nächsten Wochenende gegen Everton mit 0:1

Auch wenn die zeitliche Kausalität zwischen Drake-Selfie und Niederlage nicht immer ganz passt (der BVB etwa gewann noch ein paar Spiele zwischen dem Sancho-Selfie und dem Untergang bei Bayern), so haben auch schon Fußball-Vereine selber den Drake-Fluch aufgegriffen.

AS Rom, die diese Saison unter ihren Erwartungen spielen, haben vorsorglich alle Selfies mit Drake verboten

Auch Manchester United hoffte (vergebens) vor dem Champions-League-Spiel gegen Barcelona auf den Drake-Fluch

United schied aber völlig verdient mit insgesamt 0:4 aus.

Übrigens hätte Juventus Turin auch damit rechnen können, dass sie aus der Champions League ausscheiden...

🙄

Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi) am

(tl)

Diese 20 Profis spielten wirklich mal für die Nationalelf

Wenn der Partner zum Fotografen wird

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

Politiker-Lügen, Manager-Boni: Wir leben in einer schamlosen Zeit

Link zum Artikel

Sri Lanka: Einheimische Islamisten sollen die Anschläge verübt haben

Link zum Artikel

Exklusiv: 5 unangenehme Fragen an einen White Walker

Link zum Artikel

Defekte Displays – Samsung verschiebt weltweiten Verkaufsstart des Galaxy Fold

Link zum Artikel

Diesen ekligen Sitznachbarn im Flugzeug will keiner haben

Link zum Artikel

Wie Hartz IV meine Familie verändert hat

Link zum Artikel

Trotz Verbots: Polnische Gemeinde verbrennt wieder antisemitische "Judaspuppe"

Link zum Artikel

Der Cast von "Avengers: Endgame" hat das beste Musik-Remake des Jahres herausgebracht

Link zum Artikel

Getötete Journalistin in Nordirland: Militante Gruppe veröffentlicht Bekennerschreiben

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

E-Auto als Klimasünder? Neue Tesla-Studie sorgt für Wut – weil sie Mängel aufweist

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

PAOK Saloniki wird erstmals seit 34 Jahren Meister – und die Ultras drehen völlig ab

Link zum Artikel

FPÖ provoziert mit "Ratten-Gedicht" über Geflüchtete – Kanzler Kurz: "abscheulich"

Link zum Artikel

Sex-Szene bei "Game of Thrones" – die Fans flippen aus

Link zum Artikel

Erdbeben auf den Philippinen: Hier stürzt ein Hochhaus-Pool auf die Straße

Link zum Artikel

Sie eiferte Steve Jobs nach – und wurde zur größten Betrügerin im Silicon Valley

Link zum Artikel

Sri Lanka: Zahl der Todesopfer steigt auf 310 – Hinweise auf "Vergeltung" für Christchurch

Link zum Artikel

Journalistin macht sich über Enissa Amani lustig – deren Fans starten eine Insta-Hetzjagd

Link zum Artikel

An Hitlers Geburtstag legt die Schweiz die Nazi-Elf aufs Kreuz

Link zum Artikel

Böhmermann macht aus "GoT" die "Game of Shows" – mit Gottschalk und LeFloid

Link zum Artikel

Influencerin geht in Neuseeland baden – und wird dafür abgestraft

Link zum Artikel

Ukraine-Wahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Link zum Artikel

"Game of Thrones": Ein beliebter Charakter lebt noch

Link zum Artikel

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hartz 4: Wie RTL 2 mit "Armes Deutschland" die Zuschauer manipuliert

Eine dreifache junge Mutter. Ein Vater, natürlich Raucher, der sich weigert, arbeiten zu gehen. Eine dreckige Wohnung, in der leicht verlotterte Kinder herumhüpfen. Dazu fallen Sätze wie: "Für 8,50 Euro pro Stunde geh ich nicht arbeiten."

Besser könnte man sich die Protagonisten von "Armes Deutschland" eigentlich nicht ausdenken. Muss man auch gar nicht, irgendwie finden die Produzenten von RTL 2 immer die richtigen Leute, die alle Klischees bedienen, die wir uns über Hartz-IV-Empfänger auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel