Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

++ Liebe Franzosen, herzlichen Glückwunsch zum Vorrundenaus 2022 ++

Das Finale von Moskau hier im Live-Ticker bei watson!

Ticker: Frankreich gegen Kroatien im Liveticker

Du findest unseren Ticker nicht witzig? Dann halt hier was anderes:

Nikola Kalinic – der größte Depp dieser WM war schon immer eine Primadonna

Link zum Artikel

Kroaten sind kaputte Leute, doch wir werden Weltmeister

Link zum Artikel

Franzosen haben den Längsten? Das googeln die Deutschen über die WM-Finalisten

Link zum Artikel

Die WM ist (fast) vorbei – diese 11 Comics bleiben

Link zum Artikel
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gesalzenes Moped 16.07.2018 00:48
    Highlight Highlight Dieses Spiel war der "passende" Abschluss...
    Tolle Vorrunde und ab der KO-Runde würde es immer schlechter.
    Fußball ist ein Spiel in dem Leistung zählt, aber noch nie war es so deutlich wie bei dieser WM, dass auch Glück und Pech über den Ausgang mitbestimmen.
    Dieses Endspiel bestätigt das leider deutlich.
    Mein Fazit...ich fand diese WM deutlich schlechter als alle vorherigen die ich verfolgt habe.
  • ElrondistElrond 15.07.2018 19:08
    Highlight Highlight Schönstes Zeitspiel ever... mal ehrlich, ich fand das Spiel nicht gut

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel