Costa Rica's Keysher Fuller celebrates after scoring his side's opening goal during the World Cup, group E soccer match between Japan and Costa Rica, at the Ahmad Bin Ali Stadium in Al Rayyan , Qatar, ...
Keysher Fuller feiert sein Siegtor gegen die japanische Mannschaft.Bild: AP / Francisco Seco
WM 2022

WM 2022: Costa Rica überrascht gegen Japan – Netz lacht über "Tampon"-Kostüme

27.11.2022, 12:5927.11.2022, 13:02

Dieser Sieg kam überraschend: Nach einem starken Auftritt der Japaner gegen Deutschland und der 0:7-Niederlage der Costa Ricaner gegen Spanien hat Costa Rica am Sonntagmittag das Match gegen Japan gewonnen. Keysher Fuller schoss das Siegtor in der 81. Minute und sicherte seinem Team somit drei Punkte. Der Sieg bedeutet gleichzeitig, dass Deutschland auch bei einer Niederlage gegen Spanien nicht vorzeitig ausscheiden kann.

Die Tore

0:1 Keysher Fuller (81.)

Kuriosität der Partie

Einige angereiste japanische Fans haben sich für das Spiel gegen Costa Rica ganz besonders herausgeputzt. Dafür werden sie in den sozialen Medien gefeiert – doch es bleibt für viele unklar, als was sich die Japaner eigentlich verkleidet haben.

Ein Twitter-Nutzer fragt beispielsweise: "Wieso haben sich die Japan-Fans als Tampons verkleidet?"

Ein anderer Twitter-Account schrieb zu einem Foto der japanischen Fans: "Die Japan-Fans haben Farbe und einen guten Sinn für Humor zur Fußball-Weltmeisterschaft mitgebracht." Dazu wurde ein Bowling-Emoji gepostet.

Ein weiterer Twitter-Nutzer schreibt: "Amerikaner, die nicht um fünf Uhr morgens für die Fußballspiele aufstehen, verpassen Qualitäts-Inhalte."

Ein anderer Twitter-User macht sich derweil Sorgen um die japanischen Fans. "Respekt an die japanischen Fans, die sich so viel Mühe geben, um ihr Team zu unterstützen. Aber nun, da das Spiel angefangen hat, ist es für sie bestimmt höllisch heiß, in dieser Verkleidung in der heißen katarischen Sonne zu stehen.

Zitat der 90 Minuten

Kathrin Müller-Hohenstein fasst die ersten 45 Minuten des Spiels in der Halbzeitpause zusammen: "Dieses Spiel ist die pure Langeweile."

Zahl des Spiels: 30,9

Mit einem Durchschnittsalter von 30,9 Jahren ist die Mannschaft von Costa Rica die älteste des Turniers.

Tweet des Spiels

Mit einem Sieg für Costa Rica hätte wohl kaum einer gerechnet. Dieser Twitter-User fasst die Verwirrung zusammen: "Japan gewinnt gegen Deutschland, aber verliert gegen Costa Rica? Geh' nach Hause, Fußball-WM, du bist betrunken – selbst ohne Budweiser."

DIE Szene des Spiels

Die Szene des Spiels ist das überraschende Tor für die Costa Ricaner. Hidesama Morita verliert den Ball in der eigenen Hälfte. Yeltsin Tejada spielt den Ball daraufhin auf Keysher Fuller, der aus 16 Metern Entfernung auf das japanische Tor zielt und in die linke obere Ecke trifft.

Wie es für die Teams weitergeht

Japan spielt am Donnerstag gegen den Gruppenersten Spanien. Um 20 Uhr treffen die beiden Mannschaften im Khalifa International Stadium aufeinander.

Costa Rica spielt am Donnerstag um 20 Uhr gegen das deutsche Team.

Themen
Ex-BVB-Star vor Rückkehr in die Bundesliga – Transfer angeblich schon zugesagt

Mit der TSG Hoffenheim geht es aktuell bergab. In den vergangenen elf Spielen konnten die Kraichgauer gerade mal einen Sieg einfahren. Nach vielversprechendem Saisonstart ist die TSG zum Abschluss der Hinrunde auf Platz 13 abgerutscht. Nur noch drei Punkte trennt das Team von Trainer André Breitenreiter vom Relegationsplatz, auf dem aktuell der VfL Bochum steht.

Zur Story