Soccer: FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball Qatar 2022-Iran at USA Nov 29, 2022 Doha, Qatar United States of America forward Christian Pulisic 10 is helped after sustaining an injury after ...
Christian Pulisic, der das 1:0 für die USA erzielte, verletzte sich bei seinem Torschuss.Bild: www.imago-images.de / imago images
WM 2022

WM 2022: USA ziehen ins Achtelfinale ein, Iran raus – Torschütze Pulisic verletzt

29.11.2022, 22:02

Die USA haben es geschafft: Das Team von Trainer Gregg Berhalter zieht ins Achtelfinale der WM ein. Die iranische Mannschaft unterlag den Amerikanern mit 0:1. Chelsea-Star Christian Pulisic schoss das entscheidende Tor.

Die Tore

0:1 Christian Pulisic (38.)

Der Tweet des Spiels

Einigen Zuschauern hatten während des Spiels den Eindruck, dass ARD-Kommentator Tom Bartels sich etwas zu sehr über das 1:0 der Amerikaner gefreut hat.

Zitat der 90 Minuten

Im Publikum wird eine USA-Anhängerin gezeigt, die sich als Freiheitsstatue verkleidet hat. ARD-Kommentator Tom Bartels setzt daraufhin zu einer Erklärung der politischen Situation im Iran an: "Um die Freiheit geht es auch heute Abend. Die Menschen im Iran schauen gespalten auf die Mannschaft. Sie haben den Präsidenten besucht und wurden kritisiert, da sie sich angeblich zu tief verbeugt haben. Andere loben, dass sie immerhin getraut haben, die Hymne nicht mitzusingen. In diesem Zwiespalt spielt der Iran heute Abend."

Zahl des Spiels: 8

Die USA haben während der ersten Halbzeit acht Schüsse auf das gegnerische Tor abgegeben. Demgegenüber stehen null Torschüsse der Iraner. Zwei der Schüsse der Amerikaner gingen ins Tor. In der 38. Minute kam es zum 1:0 durch Chelsea-Star Christian Pulisic. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schoss auch Timothy Weah nach einer Vorlage von Weston McKennie ein Tor – Weah stand jedoch sehr knapp im Abseits.

Kuriosität der Partie

Yunus Musah feiert am Dienstag seinen 20. Geburtstag. Der Einzug ins Achtelfinale der diesjährigen Weltmeisterschaft ist sicher ein besonderes Geschenk.

DIE Szene des Spiels

In der 38. Minute kommt es zum 1:0 für die Amerikaner durch Stürmer Christian Pulisic. Dabei fügt sich der Ex-Dortmunder augenscheinlich gleich mehrere Verletzungen zu. In den sozialen Medien wird der Torschütze von seinen amerikanischen Fans mit viel Humor gefeiert.

EDie Kollegen von "Goal" twitterten: "Christian Pulisic hat wirklich alles gegeben, um im Spiel gegen den Iran ein Tor für die USA zu schießen."

Andere Twitter-Nutzer erstellten Memes, um Pulisics heldenhaften Einsatz zu ehren.

Ein anderer Twitter-Nutzer findet sogar: "Christian Pulisic hat mehr für unser Land getan als Joe Biden."

Wie es für die Teams weitergeht

Das Team der USA geht als Sieger aus der Partie heraus und beendet somit als Tabellenzweiter hinter England mit insgesamt fünf Punkten die Gruppenphase. Am 3. Dezember treten die USA gegen die Niederlande an, die sich den ersten Tabellenplatz in der Gruppe A erspielt haben.

Für das iranische Team ist das Turnier mit dieser Niederlage beendet.

Themen
Eintracht Frankfurt: Daran hakt es im Vertragspoker mit Kevin Trapp

Im sich ständig verändernden Kader von Eintracht Frankfurt ist Torwart Kevin Trapp eine seltene Konstante. Seit 2018 spielt er am Main und hat schon einige Spieler kommen und gehen sehen. So haben in der Zwischenzeit Luka Jović, Sébastien Haller, André Silva und Co. den Klub für viele Millionen Euro verlassen, doch Trapp hielt der SGE die Treue – obwohl er mindestens genauso starke Leistungen zeigte und auch immer wieder Topklubs in Frankfurt seinetwegen anklopften.

Zur Story