Die Influencerin Anne Wünsche ist stolz auf ihren Körper.
Die Influencerin Anne Wünsche ist stolz auf ihren Körper.bild: screenshot / instagram

Influencerin Anne Wünsche zeigt auf Instagram, wie zwei Schwangerschaften ihren Körper verändert haben

12.04.2021, 11:32

Anne Wünsche ist stolz auf ihren Körper. Man kennt die Darstellerin aus "Berlin Tag & Nacht" und mittlerweile ist sie besonders auf Instagram bekannt geworden. Die Mutter von zwei Kindern verheimlicht nicht, dass die Schwangerschaften Spuren an ihrem Körper hinterlassen haben – im Gegenteil. Auf Insta zeigt die 29-Jährige jetzt stolz ihre Dehnungsstreifen.

Die Schwangerschaftsstreifen an ihrem Bauch hat die Influencerin schon öfter mit ihren Fans geteilt. Nun geht sie aber einen Schritt weiter, denn nicht nur an ihrem Bauch sind hat die Haut sich durch die Schwangerschaften verändert.

Nennt sich selbst scherzhaft "Streifenhörnchen"

Während sie im Bikini im Pool schwimmt, hat die Laiendarstellerin eine Nachricht. "Ich glaube, ich habe noch nie so deutlich meine Schwangerschaftsstreifen gezeigt, die ich auf meiner Brust habe", sagt sie und zoomt auf ihr Dekolletee.

Wünsche ist stolz auf ihren Körper und das merkt man ihr an. Sie erzählt, wie die Dehnungsstreifen besonders im Wasser zu sehen sind. Auch wenn die Sonne darauf scheint, sollen sie besonders sichtbar werden.

Bild
bild: screenshot / instagram

Anne Wünsche setzt sich für Body-Positivity ein

"Ich nenne sie dann immer Silberfischchen, weil die Streifen dann immer silbern glänzen", sagt Wünsche und lächelt dabei.

Auf Instagram setzt sie sich öfter für Body-Positivity ein. In einem Bild zeigt sie sich in Model-Pose mit flachem Bauch. Als nächstes Foto sitzt Wünsche normal und man sieht ihren Bauch mit Dehnungsstreifen. Dazu macht sie ein lustiges Gesicht.

Zuspruch von Fans

"Instagram vs. Reality", schreibt sie unter das Bild und erntet Zuspruch von den Fans. "Du bist wunderschön, so wie du bist!", schreibt jemand.

"Die Streifen gehen einmal komplett rum, aber was soll man machen", sagt Wünsche in ihrer Insta-Story. Das sieht sie aber ganz entspannt und hat sogar einen passenden Spitznamen für sich. "Ich kleines Streifenhörnchen", schreibt sie zum Video.

Instagram steht oft in der Kritik, unrealistische Schönheitsideale zu verbreiten. Da kommt so viel Selbstbewusstsein und Body-Positivity genau richtig.

(lfr)

Royals: Eklat bei öffentlichem Auftritt von Prinzessin Kate

Prinzessin Kate ist an große Aufmerksamkeit eigentlich gewöhnt. Bei offiziellen Terminen drängen sich oft viele Menschen dicht an sie heran, um sie zu sehen, ihr Blumen zu schenken oder Fotos von ihr zu machen. Doch was nun bei einem Auftritt von Kate in Leeds, Großbritannien, passierte, ist eher ungewöhnlich.

Zur Story