Gewohnt bissig pr
Daniel Hartwich (l.) und Sonja Zietlow werden kommendes Jahr nicht nach Australien fliegen. Bild: dpa / Stephan Pick
TV

Dschungelcamp findet nicht in Australien statt – Das ist der neue Drehort

25.09.2020, 07:5225.09.2020, 09:05

Nach wochenlangen Spekulationen, ob das Dschungelcamp 2021 wegen Corona überhaupt in Australien oder gänzlich abgesagt wird, ist die Katze nun aus dem Sack. Das Dschungelcamp 2021 findet, wie schon vermutet, im Vereinigten Königreich statt – genau gesagt in North Wales.

Selber Standort wie britisches Vorbild

Auch das britische "IBES"-Vorbild "I'm A Celebrity… Get Me Out Of Here!" des Senders ITV wird in der kommenden Staffel dort produziert, wie RTL mitteilte.

Tauschen die Stars nun Schlangen mit Schafen und Shorts mit Strumpfhosen? Gibt es Reis mit Bohnen statt Baked Beans? Fest steht, sie dürfen sich auch zwischen Schlössern und Ruinen auf Überraschungen freuen – einzelne Formatbestandteile werden aber für den neuen Produktionsort adaptiert, erklärt der Sender.

(lin)

Dschungelcamp: Zuschauer entlarven Billig-Look bei RTL-Moderator

Mit Jana Pallaske zog an Tag zwölf einer der größten Konfliktherde aus dem Dschungelcamp aus, und dennoch geht es an Tag 13 munter weiter: Der Bolognese-Zoff nimmt kein Ende. Derweil beweisen die Fans ihre Detektiv-Skills im Netz – anscheinend lässt sich der Style von Moderator Jan Köppen ganz leicht kopieren.

Zur Story