Zendaya und Hunter Schafer spielen die Hauptrollen in "Euphoria". Die zweite Staffel gibt es ab dem 10. Januar bei Sky.
Zendaya und Hunter Schafer spielen die Hauptrollen in "Euphoria". Die zweite Staffel gibt es ab dem 10. Januar bei Sky.Bild: www.imago-images.de / bEddy Chen-HBO

watson-super-Serienguide: Netflix-, Amazon-, Disney+- und Sky-Highlights für die 2. Januarwoche

Jedes Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Prime Video, Disney+, Sky und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Schätzen.
07.01.2022, 16:56

Neues Jahr, neues Streaming-Highlight! Und da es bestimmt einer eurer Neujahrsvorsätze war, endlich mal wieder mehr Serien zu schauen, seid ihr hier genau richtig. Also macht es euch auf dem Sofa gemütlich, solange es noch kalt und winterlich ist und schaltet den Streamingdienst eurer Wahl ein. Damit euch die Auswahl dabei leichter fällt, haben wir die spannendsten Neuerscheinungen und besten Klassiker für die Woche vom 7. bis zum 14. Januar für euch herausgesucht.

Egal, ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-super-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme für euch!

Netflix

Doku

Wolltet ihr schon immer sehen, wie es ist, wenn eine Gruppe Jugendlicher gemeinsam in einer luxuriösen Villa wohnt und den ganzen Tag Tiktok- Instagram- und Youtube-Videos dreht? Nein? Naja, könnt ihr jetzt aber trotzdem bei Netflix. Ab dem 7. Januar gibt es die Doku "Hype House" die das alltägliche Leben der jungen Content-Creators dokumentiert – wenn sie das nicht gerade selbst schon tun. Es geht um die einzelnen Geschichten der Internet-Stars, die laut eigener Aussage nicht alle aus reichen Familien stammen. Ob das stimmt, davon könnt ihr euch nun bei Netflix selbst überzeugen.

Action-Comedy

Neu bei Netflix könnt ihr die Neuverfilmung von "3 Engel für Charlie" anschauen. Darin spielen Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska die drei Geheimagentinnen, die für den mysteriösen Charles Townsend arbeiten. Darum geht's: Ein großer Technologiekonzern hat eine revolutionäre Energiequelle entwickelt. Doch diese ist gleichzeitig auch überaus gefährlich – und wird gestohlen. Eine Mitarbeiterin bekommt mit, von wem und wendet sich daraufhin an die Engel. Mit dabei sind unter anderem auch Sir Patrick Stewart, Sam Claflin, Noah Centineo und Elizabeth Banks, die beim Actionfilm auch Regie geführt hat. Große Teile des Films sind in Hamburg gedreht worden, ebenso wie im Schloss Moritzburg bei Dresden.

Neue Filme und Serien hat watson-Autorin Sophia für euch herausgesucht.
Neue Filme und Serien hat watson-Autorin Sophia für euch herausgesucht. Bild: di matti

Amazon Prime Video

Drama

Neu bei Amazon Prime Video könnt ihr ab dem 10. Januar das Familiendrama "Small World" anschauen. In der Romanverfilmung des Bestsellers von Martin Suter spielt Gerard Depardieu den alternden Konrad. Er vergisst zwar zusehends alltägliche Dinge, aber Erinnerungen aus seiner Kindheit treten ihm immer stärker ins Bewusstsein. Er besucht seinen alten Freund Thomas, doch dessen reiche Industriellenfamilie reagiert nervös und ablehnend auf Konrad. Sie gewähren ihm zwar Unterkunft in ihrem, doch es scheint ein unaussprechliches Geheimnis zu geben, das über allen schwebt. Langsam setzen sich aus Konrads wirren Erinnerungen immer mehr Puzzleteile zusammen ...

Sky

Teen-Drama

Ab dem 10. Januar könnt ihr bei Sky die neue Staffel "Euphoria" anschauen. Darin geht es um den Alltag heutiger Jugendlicher in den USA und auch schwierige Themen wie Drogenkonsum und Teenagerschwangerschaft werden dabei angesprochen. Im Mittelpunkt steht das junge Mädchen Rue, das neu nach einem Entzug an eine neue High School kommt. Scheinbar hat sie ihre Heroinabhängigkeit überwunden, doch das Gegenteil ist der Fall: Nun hat sie auch mit dem Dealen angefangen. Besonders die Partyszenen der Serie sind mittlerweile legendär. Mit dabei sind unter anderem Zendaya, Jacob Elordi und Sydney Sweenie.

Disney+

Marvel-Action

Neu bei Disney+ könnt ihr ab dem 12. Januar den Marvel-Film "Eternals" anschauen. Darin geht es um menschenähnliche Außerirdische, die sogenannten Eternals, die die Menschheit beschützen sollen. Ursprünglich wurden sie von ihrem Heimatplaneten auf die Erde entsandt, um gegen die dämonenhaften Deviants zu kämpfen. Seit 500 Jahren haben sie jedoch eigentlich nichts mehr zu tun, da sie sich nicht in die Kriege zwischen den Menschen einmischen sollen. Doch plötzlich taucht eine neue Bedrohung auf ... Wie für einen Marvel-Film üblich ist natürlich auch "Eternals" nur mit Stars besetzt: In den Hauptrollen spielen Angelina Jolie, Salma Hayek, Kit Harington und Richard Madden. Und auch Harry Styles hat einen Gastauftritt.

MagentaTV

History

Neu bei MagentaTV könnt ihr die zweite Staffel der italienischen History-Serie "Romulus" anschauen. Diese auf Latein gedrehte Serie handelt von der legendären Geschichte vom Ursprung der Stadt Rom, die später Zentrum des mächtigen römischen Reichs wurde. Die Serie spielt im 8. Jahrhundert vor Christus: Eine primitive, brutale Welt erstreckt sich entlang des Tiber. Nach der gewaltsamen Machtergreifung seines Onkels flieht der rechtmäßige Thronfolger Prinz Yemos in die gefürchteten, mystischen Wälder. Das Historiendrama von den Produzenten von "Gomorrha" ist eine actionreiche Interpretation des römischen Gründungsmythos.

Film der Woche

Ab dem 5. Januar könnt ihr bei Sky die Musicalverfilmung "In the Heights" anschauen. Das Musical und der Film sind von Lin-Manuel Miranda, der auch das Musical "Hamilton" komponierte. "In the Heights" handelt vom jungen Mann Usnavi, der hin- und hergerissen ist: Einerseits will er in seinem Stadtteil Washington Heights in New York bleiben, doch es zieht ihn auch in die Heimat seiner Eltern, die dominikanische Republik. Mit dabei sind unter anderem Anthony Ramos, der auch im "Hamilton"-Musical die Hauptrolle spielt, Stephanie Beatriz aus "Brooklyn Nine-Nine", Dasha Polanco aus "Orange is the New Black" sowie Lin-Manuel Miranda persönlich.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Sie kennt die Wahrheit": Pietro Lombardi legt gegen Sarah Engels nach

Eigentlich wollten Pietro Lombardi und Freundin Laura Maria Rypa frohe Neuigkeiten über ihr erstes gemeinsames Kind verkünden, doch ein Kommentar von Ex-Frau Sarah Engels überschattete das Glück der werdenden Eltern. Nun meldet sich der Sänger gegenüber "Bild" noch einmal zu Wort.

Zur Story