Helene Fischer hat sich 2019 eine Auszeit genommen.
Helene Fischer hat sich 2019 eine Auszeit genommen.Bild: Getty Images Europe

Helene Fischer schockiert Fans: "Von heute auf morgen verschwinden"

19.12.2019, 06:26

Das war ein hartes Jahr für Fans von Helene Fischer. Die Schlager-Queen hat sich eine Auszeit genommen, um Zeit mit ihren Freunden und der Familie zu verbringen. Nur selten trat sie auf – und wenn, dann waren es private Events, nicht für die breite Masse gedacht.

Daher dürften viele Fischer-Fans dem ersten Weihnachtsfeiertag entgegenfiebern. Da strahlt das ZDF Helenes traditionelle Weihnachtsshow aus. Ob sie damit das Ende ihrer Auszeit einläutet?

Helene Fischer: Sie kann sich Rückzug vorstellen

Der Deutschen Presse-Agentur verriet sie in einem Interview, dass sie sich ohne weiteres vorstellen kann, das Show-Business zu verlassen und "zu verschwinden". "Aus der großen Öffentlichkeit? Ja, und zwar von heute auf morgen, ohne Probleme", sagte Helene Fischer und schockierte damit sicherlich viele ihrer Fans. Doch: Ohne Musik könne sie jedoch nicht leben.

Müssen Helene-Fischer-Fans etwa befürchten, bald wieder auf die Sängerin verzichten zu müssen? Schnell kam die Entwarnung. "Ich habe immer ein paar Pläne in der Schublade. Was ich davon umsetze, werde ich auf mich zukommen lassen", sagte sie.

Helene halte es dabei wie der Dalai Lama: Nichts ist entspannender, als das anzunehmen, was kommt.

(lin)

"Let's Dance": RTL gibt Profitänzer für neue Staffel bekannt – Comeback für Fan-Liebling

An der Seite von Profitänzern versuchen bald wieder 14 Promis, sich bei "Let's Dance" zu beweisen. Der Startschuss für die neue Staffel fällt am 18. Februar, doch während die teilnehmenden Stars schon alle seit einigen Tagen feststehen, machte der Sender um die Profis noch ein Geheimnis – bis zum Donnerstagabend.

Zur Story