06.11.2022, Nordrhein-Westfalen, Köln: Die Influencerin Farina Opoku (Novalanalove) kommt kommt zur Deutschlandpremiere des Musicals «Moulin Rouge!» Foto: Henning Kaiser/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Farina Opoku ist auch bekannt als "Novalanalove".Bild: dpa / Henning Kaiser
Influencer

Nach pikanten Bildern: Social-Media-Star gibt Ehe-Aus bekannt

29.11.2022, 15:05

Mehr als 1,8 Millionen Follower:innen hat Farina Opoku alias Novalanalove auf Instagram, mit denen sie ihre Leben teilt. Urlaubsbilder, Werbedeals, Familien-Content. Bis vor Kurzem beinhaltete das Profil der 31-Jährigen auch jede Menge Bilder mit Ehemann DJ Jeezy – die sind jetzt allerdings nicht mehr zu sehen. Denn den Ehemann hat Farina Opoku von ihrem Profil verbannt und wohl auch aus ihrem Leben. Die Influencerin gibt nämlich ihre Trennung bekannt.

Statt den gemeinsamen Fotos heißt es in ihrem letzten Bild dafür "manche Dinge funktionieren nicht, weil du Besseres verdienst". Es ist ein Trennungspost, den die 31-Jährige nur teilt, weil sie sich dazu "gezwungen" sieht.

DJ Jeezy: Pikante Knutsch-Fotos mit einer anderen Frau

Das Statement von Farina Opoku kommt keinesfalls überraschend. Bilder ihres Ehemanns beim Fremdknutschen hatten zuvor die Runde gemacht und Gerüchte um eine Trennung des Paares befeuert.

Es war nicht das erste Mal, dass Spekulationen um die Treue des DJs im Raum standen. Bereits kurz nach der Traumhochzeit 2019 wurden erste Gerüchte laut.

Farina Yari Influencerin Novalanalove und ihr Ehemann DJ Jeezy Pouya Yari bei der Breuninger Fashion Show am 4.09.2021 am K
DJ Jeezy und Farina Opoku waren sechs Jahre ein Paar.Bild: www.imago-images.de / imago images

Wunschkind Nola kam vor drei Monaten zur Welt

Besonders dramatisch: Erst vor wenigen Monaten begrüßten Farina Opoku und DJ Jeezy ihre erste gemeinsame Tochter Nola auf der Welt. Die Influencerin hat nun aber genug. Wie ihre Geschichte erzählt wird, möchte sie nun selbst in die Hand nehmen und gibt mit ihrem Beitrag tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt.

"Ich hab mich drauf vorbereitet und verlasse das sinkende Schiff erhobenen Hauptes."

Die Beziehung zu ihrem Mann beschreibt sie als ein ständiges "Auf und Ab". Dass sie irgendwann zu einem Ende kommen würde, ahnte wohl auch Farina Opoku. Denn weiter schreibt sie: "Ich bin nicht taub und nicht blind und es sind viele unverzeihliche Dinge passiert."

Viel Anerkennung für Trennungs-Post

Für ihr mutiges und starkes Trennungs-Posting erntet die Mutter aus allen Richtungen Lob. Unter zahlreichen Influencerinnen, die der 31-Jährigen Kraft und Durchhaltevermögen wünschen, sind auch Lena Gercke, Riccardo Simonetti und Pamela Reif.

Weihnachten wird für sie anders als gedacht

"Tja, ich habe mir die Vorweihnachtszeit auch anders vorgestellt", stellt eine sichtlich geschaffte Farina Opoku nun in ihrer Story fest. Zwar beweist sie mit ihrem berührenden Trennungspost Stärke, doch auch an ihr hat das geschehene Spuren hinterlassen.

Nichtsdestotrotz, der Alltag muss weiter gehen, das weiß auch die Mutter von Tochter Nola. "Vor allen Dingen kann ich jetzt nicht ausfallen oder mich krank melden, ich habe Mitarbeiter, ich habe wichtige Kooperationspartner", stellt sie fest. Und weiter: "Der November und der Dezember sind die wichtigsten Monate in meiner Branche."

Für ihren Job ist sie gerade sogar richtig dankbar, wie sie ihren Fans verrät: "Ich bin froh darüber, Arbeit zu haben, in die ich mich jetzt stürzen und mich ablenken kann." Denn das erste gemeinsame Fest mit ihrem Kind fällt ganz anders aus als geplant. Zu Weihnachten selbst, gesteht die Influencerin, wird sie mit ihrer Mutter und Tochter Nola "flüchten und dann frisch in das neue Jahr starten".

Oliver Pocher erstaunt wegen Ehefrau Amira: "Vor ein paar Jahren undenkbar"

Amira Pocher hatte ihren ersten TV-Auftritt bei "Pocher vs. Wendler". Dies ist mittlerweile rund drei Jahre her. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin, vertreibt unter anderem ihren eigenen Nagellack und moderiert die Sendung "Prominent" auf Vox. Immer wieder tritt sie auch gemeinsam mit ihrem Ehemann Oliver Pocher in diversen Shows auf.

Zur Story