Unterhaltung
Bild

Bild: www.imago-images.de / instagram / watson-montage

Samuel L. Jackson entdeckt peinlichen Plakat-Patzer beim neuen "Spider-Man"

Kurze Pub-Quiz-Frage: Auf welchem Auge ist Ex-S.H.I.E.L.D.-Direktor Nick Fury blind?

Wenn eure Antwort "rechts" lautet, habt ihr vielleicht an deutsche Strafverfolgungsbehörden gedacht – aber sicher nicht an Samuel L. Jacksons Marvel-Charakter.

Der ist auf dem linken Auge blind, seit er es in "Captain Marvel" an Carol Danvers (gespielt von Brie Larson) Katze/Flerken Goose verloren hat.

In der Marketing-Abteilung von "Spider-Man: Far From Home" scheint dieses Wissen noch nicht ganz angekommen zu sein. Anders ist zumindest nicht zu erklären, warum es offenbar ein Filmplakat gibt, auf dem der Avengers-Gründer Fury die ikonische Augenklappe auf dem rechten Auge trägt.

"Spider-Man"-Panne: Samuel L. Jackson is not amused

„Uh, was zur Hölle geht denn hier bitte ab?“

Samuel L. Jackson

Jackson selbst postete am Montag ein Bild auf Instagram, in dem zwei verschiedene Plakate gegenübergestellt sind. Deutlich zu erkennen ist der doch eher peinliche Fehler auf dem linken Poster. Der Schauspieler gibt sich gespielt empört ob des Fauxpas', kommentierte seinen Post mit "Uh, was zur Hölle geht denn hier bitte ab?" und wählte dazu den Hashtag #headsgonroll, was sich sinngemäß mit "da werden Köpfe rollen" übersetzen lässt.

Aber seht selbst:

Seine Fans finden die ganze Sache auf jeden Fall lustig, einer schreibt etwa – Achtung Wortspiel – augenzwinkernd unter Jacksons Post: "Bitte eine Schweigeminute für den Praktikanten, der gerade seinen Job verloren hat."

Ehefrau LaTanya Richardson Jackson hingegen scheint die derbe Sprache ihres Gatten etwa zu irritieren. Sie bittet Jackson mit dem Kommentar "Language" darum, doch bitte etwas mehr auf seine Ausdrucksweise zu achten.

Alles Absicht beim neuen "Spider-Man"?

Es gibt allerdings eine Möglichkeit, in der der Praktikant seinen (sicher unbezahlten) Job behalten kann. Im Marvel-Cinematic-Universe (MCU) gibt es Parallel-Dimensionen, in denen die Charaktere ebenfalls existieren, aber anders aussehen oder andere Kräfte haben.

Ist die Augenklappe auf der falschen Seite also etwa ein Hinweis darauf, dass der neue Spider-Man gar nicht in "unserem" MCU spielt? Die Antwort gibt es spätestens am 4. Juli – dann läuft "Spider-Man: Far From Home" hierzulande in den Kinos an.

(pcl)

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der neue "König der Löwen"-Trailer ist da – mit Timon und Pumbaa!

Nach "Dumbo" bringt Disney dieses Jahr zwei weitere Klassiker als Life-Action-Filme zurück auf die Großleinwand: "Aladdin" und "The Lion King". Nun wurde auch zu "Der König der Löwen" der erste Trailer geliefert.

Die Bilder sind beeindruckend. Und alle sind sie dabei. Simba als Löwenjunge, Mufasa, eine junge Nala, genauso wie Scar und die Hyänen. Und ja, auch sie sind kurz zu sehen: Timon und Pumbaa!

Die Simba- und Nala-Fans müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden. Der Streifen soll am …

Artikel lesen
Link zum Artikel