Bild

So wirbt Lidl mit Carina Walz und Dieter Bohlen. bild: lidl

Nach RTL-Aus: Bohlen hat jetzt neue Einnahmequelle – auch seine Carina macht mit

Im März wurde klar: Nach 19 Jahren, kurz vor einem schillernden Jubiläum, ist Pop-Titan Dieter Bohlen raus bei "DSDS". Und auch "Das Supertalent" muss künftig ohne ihn auskommen. Verlassen kann sich Bohlen aber offenbar weiterhin auf Camp David. Seit Jahren wirbt er für die Marke – und trug auch bei "DSDS" und "Das Supertalent" stets auffällige Polo-Shirts, Hemden und Hosen mit Camp David-Aufschrift.

Statt bei "RTL" ist das Gesicht des Pop-Titans daher bald wieder bei Lidl zu sehen. Der Discounter verkauft erneut eine Dieter-Bohlen-Kollektion der Marken Camp David & Soccx, das teilte Lidl am Montag mit. Und auch seine Freundin Carina Walz ist dabei: Sie präsentiert Kleidung für Frauen.

Bereits im vergangenen Jahr gab es eine exklusiv bei Lidl erhältliche Camp David & Soccx Kollektion mit den beiden. Die kam bei den Kunden laut Lidl so gut an, dass es dieses Jahr eine neue Kollektion gibt. Ab dem 19. April sollen die Produkte sowohl in den Filialen, als auch im Lidl-Onlineshop erhältlich sein. Das Motto dabei lautet "Exklusiv für euch". Bohlen und seine Freundin sollen bei der Entwicklung aller acht Kollektionsteile geholfen haben, die Polo-Shirts und Shorts für Herren sowie T-Shirts und Sweatshorts für Frauen werden zu gewohnten Lidl-Preisen verkauft.

Seit über zehn Jahren wirbt Bohlen für Camp David

Camp David war anfangs vor allem in Ostdeutschland erfolgreich. 2010 trug Bohlen dann ein weißes Hemd der Marke in einer Sendung von "Das Supertalent" – und die Verkaufszahlen des Unternehmens explodierten. Seitdem wirbt Bohlen für Camp David, die Outfits der Marke wurden zu seinem Markenzeichen. Das ist inzwischen über zehn Jahre her.

Entertainment Bilder des Tages TV Aufzeichnung von Klein gegen Gro

Deiter Bohlen muss nach 19 Jahren DSDS den Jury-Stuhl freimachen. Bild: www.imago-images.de / bAndreas Gora

RTL hatte das Jury-Aus Bohlens in beiden Shows im März verkündet. Laut Insider-Informationen gab der Pop-Titan seine Jury-Posten jedoch nicht freiwillig ab. Demnach war unter anderem Bohlens Gage ein Knackpunkt für RTL. Zudem wurde das harte Auftreten des 67-Jährigen gegenüber den Kandidaten als nicht mehr zeitgemäß angesehen. Trotzdem soll Bohlen bis 2022 weiter bezahlt werden und ein Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro erhalten.

Durch Corona rücken Textilmarken laut "Lebensmittel Zeitung" verstärkt in den Lebensmitteleinzelhandel. Laut Experten dürfte sich dieser Trend weiter fortsetzen.

(pas)

Jan Hofer stößt bei "Let's Dance" an seine Grenzen: Zuschauer fordern drastische Konsequenzen

Der ehemalige "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer ist an seiner "Let's Dance"-Teilnahme verzweifelt. Der 69-Jährige ist der älteste Kandidat in der Geschichte der RTL-Show und tanzt zusammen mit der Profi-Tänzerin Christina Luft. Woche für Woche kämpfen sie sich weiter, bislang standen dabei vornehmlich langsam interpretierte Tänze wie eine Rumba und ein Slowfox für die zwei auf dem Plan. Nun kam das Tanzpaar allerdings nicht um eine besonders körperlich fordernde Performance herum: Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel