Bild: Getty Images North America

Für #MeToo: John Legend textet Kult–Weihnachtssong drastisch um

In Zeiten der feministischen #MeToo–Bewegung bekommt der alte Weihnachts–Klassiker "Baby, It's Cold Outside" ein Update von John Legend und Kelly Clarkson.
29.10.2019, 14:15

"Baby, It's Cold Outside", sang Frank Loesser 1944 – seitdem ist der Song ein absoluter Weihnachts-Evergreen. Doch schaut man sich die Lyrics einmal genauer an, wird einem heute im Jahr 2019 ganz anders... In Zeiten, in denen sexuelle Übergriffe immer mehr publik werden und in denen sich Frauen weltweit für #MeToo und "No Means No" einsetzen, sind solche Texte doch eher fragwürdig anzusehen.

Wieso, denkt ihr jetzt, es geht in dem Song doch einfach nur darum, dass es draußen sehr kalt ist und man lieber drinnen am Kamin sitzt, wozu die ganze Aufregung? Nicht ganz:

Voilà, der Songtext des Grauens:

"The neighbors might think (Baby it's bad out there). Say what's in this drink? (No cabs to be had out there) [...]. Ah, you're very pushy you know? (I like to think of it as opportunistic)"
Baby, It's Cold Outside- Frank Loesser

Ähm, bitte was? Was sollen die Nachbarn denken? Was ist in diesem Drink? Du bist sehr aufdringlich, wusstest du das?

Die zweideutigen Textzeilen hindern allerdings niemanden daran, das Lied noch immer mit eben dieser zweifelhaften Message wieder und wieder zu covern. Unter anderem haben schon Lady Gaga, Michael Bublé oder Avril Lavigne ihre Version des Klassikers auf den Markt gebraucht. Der neuste Name auf dieser endlos langen Liste ist John Legend.

Gegen seine Frau und Prinzipien?

Moment... Der John Legend, dessen Frau Chrissy Teigen sich so oft für Frauen–Rechte ausgesprochen hat? Der John Legend, der die Musik des des sexuellen Missbrauchs beschuldigten R. Kelly nicht mehr in seinen Haus spielen will?

Ja, genau, dieser John Legend, aber bevor der Shitstorm losgeht und der gute Mann vom Internet gecancelled wird, die Nachricht zum Aufatmen:

Der Sänger hat die Lyrics zuerst geupdatet, sie der aktuellen Debatte angepasst und erst dann mit Kollegin Kelly Clarkson vertont!

John Legend und seine Frau Chrissy Teigen
John Legend und seine Frau Chrissy Teigen
Bild: Getty Images North America

#Metoo-kompatibles Updtae für Weihnachts-Song

In der neuen Version heißt es jetzt:

"What will my friends think... (I think they should rejoice) ...If I have one more drink? (It’s your body, and your choice)"
"Baby, It's Cold Outside" - John Legend und Kelly Clarkson

Mit "Deine Freunde sollten sich für dich freuen" und "Was du mit deinem Körper machen willst, ist deine Entscheidung" werden hier ganz andere Töne angeschlagen und aus einem creepy veralteten Klassiker wird ganz schnell ein authentischer Song für weibliche Selbstbestimmtheit und gegenseitigen Respekt von Mann und Frau.

Das gefällt uns, bitte weiter so! Denn sind wir mal ehrlich, so date–rapey Songs braucht doch kein Mensch (*hust* Blurred Lines *hust*)...

(ks)

"Ich hasse Menschen auf Konzerten!"

Getrenntes Rap-Traumpaar Loredana und Mozzik veröffentlicht Musikvideo: Fans haben nur einen Wunsch

Loredana und Mozzik haben eine neue gemeinsame Single herausgebracht und das, obwohl das einstige Rap-Traumpaar seit einigen Wochen wieder getrennte Wege geht. Die beiden waren verheiratet, haben eine gemeinsame Tochter, ließen sich jedoch 2019 scheiden. Hinter den Kulissen soll es im Oktober 2020 dann zur Versöhnung gekommen sein, ein gemeinsames Album mit dem Titel "No rich parents" wurde angekündigt, die erste Singleauskopplung "Rosenkrieg" erschien im Mai.

Doch der Frieden sollte nicht von …

Artikel lesen
Link zum Artikel