Unterhaltung
Bild

Deutschlands Schlagerqueen, Helene Fischer, und der Pop-Titan, Dieter Bohlen. Bild: dpa/watson / Malte Ossowski / SVEN SIMON

Dieter Bohlen teilt gegen Helene Fischer aus: "Hat das nicht geschafft"

"Atemlos" hat uns vor sieben Jahren zahlreiche Ohrwürmer beschert – freiwillig und unfreiwillig. Wir wetten, der Song summt jetzt gerade auch schon wieder durch euren Kopf. 37 Wochen lang hielt sich die Single in den Top-Ten-Charts.

Ganz an die Chart-Spitze stürmte Helene Fischer mit dem Lied jedoch nicht. Der Hit, der Fischer abseits der Schlagerwelt mehr oder weniger salonfähig machte, kam nicht über den dritten Platz hinaus.

Ganz anders der Schlagerhit "Eine Nacht" von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Ramon Roselly. Der führt aktuell die deutschen Single Charts an – noch vor The Weekend und Rapper Shindy.

Bild

Charts der Kalenderwoche 15. Bild: offiziellecharts.de

Bohlen stichelt gegen Helene Fischer

Das gibt Dieter Bohlen Aufwind. Der 66-Jährige schrieb dem "DSDS"-Sieger den Siegersong – und teilt gleich gegenüber Schlagersängern, und insbesondere Helene Fischer, aus. Der "Bild"-Zeitung sagte er: "Helene Fischer und alle anderen haben das nicht geschafft."

Ramon klingt da etwas bodenständiger. "Ich würde mich freuen, von Florian Silbereisen oder Helene Fischer lernen zu können", gab er sich in der "Bild" bescheiden. Na klar, wenn jemand erfolgreich im Schlagerbusiness ist, dann die beiden.

Hier könnt ihr euch den Nummer-1-Hit anhören.

abspielen

Video: YouTube/ICH FIND SCHLAGER TOLL!

Und wer weiß, vielleicht kommt es bald zu einer Zusammenarbeit mit Silbereisen? Immerhin saß der zuletzt für den geschassten Xavier Naidoo der Jury von "DSDS".

Und für alle, die nicht mehr wissen, wie Helenes Lied klingt

abspielen

Video: YouTube/HeleneFischerVEVO

(lin)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Arafat-Kumpel greift Bushido an – und enthüllt krasse Geschichte über dessen Mutter

Derzeit tritt Bushido im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker und seine Brüder Yasser, Nasser und Rommel im Landgericht Berlin als Nebenkläger und Zeuge auf. Laut Anklage soll Bushido bedroht, beschimpft, eingesperrt und mit einem Stuhl sowie einer Wasserflasche attackiert worden sein. Dem Hauptangeklagten Arafat werden Straftaten wie Freiheitsberaubung, versuchte räuberische Erpressung, Untreue, Nötigung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Diese seien begangen worden, nachdem …

Artikel lesen
Link zum Artikel