Unterhaltung
Bild

bild: istock / wizards of the coast LLC / watson-montage

Regisseure von "Avengers: Endgame" planen "Magic The Gathering"-Serie für Netflix

Welch epische magischen Kämpfe uns bald erwarten könnten: Zwischen dem Drachenfürsten Nicol Bolas und der Flammen-Magierin Chandra Nalaar. Vielleicht auch zwischen der Totenbeschwörerin Liliana und dem Krieger Gideon. Kein Wort verstanden? Nicht schlimm, jetzt wird es wunderbar nerdig! Alles verstanden? Dann seid ihr sicher schon genauso hippelig wie unsere Redaktions-Zocker.

Denn, it is happening! Netflix arbeitet zusammen mit Spieleentwickler Wizard of the Coast an einer animierten Serie von "Magic The Gathering". Drehen wird sie sich rund um die mächtigsten Magier des Spiele-Multiversums von Magic, die Planeswalker.

Für alle, die vor Jahren aus dem Spiel ausgestiegen sind. So sehen die mächtigen Avatare als Karten heute aus:

Die kreative Umsetzung der Serie sollen Joe und Anthony Russo, die Regisseure von "Avengers: Endgame", übernehmen. Die beiden sind bekennende Fans des Sammelkartenspiels.

MTG wird im August 26 Jahre alt. Material für Geschichten liefert die Storry hinter Magic zur Genüge. In über 60 verschiedenen Büchern wurden die Geschichten aus knapp einem Dutzend Welten erzählt, zwischen denen die Planeswalker reisen. In bislang 81 Editionen des Spiels erleben noch immer rund 20 Millionen Spieler Strategie und Fantasy.

Darum soll es in der geplanten Serie im Detail gehen:

Bei der geplanten Netflix-Serie wollen sich die Macher den Abenteuer der sogenannten Planeswalker annehmen. Das sind Magier, die zwischen verschiedenen Welten des Multiversums nach Belieben wechseln können. Joe und Anthony Russo, in Hollywood nur als "The Russos" bekannt, wollen daraus eine neue Storyline entwickeln.

In einer Pressemitteilung von Netflix sagten die Russos:

"Wir sind seit langem große Fans und Spieler von 'Magic: The Gathering', also ist es für uns ein wahres Projekt aus Leidenschaft, diese Geschichten durch Animation zum Leben zu erwecken."

quelle: netflix.com

In einem Ankündigungsbild von Netflix ist die Planeswalkerin und Feuer-Zauberin Chandra Nalaar zu sehen. Sie ist eine der beliebtesten Figuren bei Fans.

Das Ankündigungsbild von Netflix:

Bild

Bild: netflix

Weitere Personalien zum Projekt von Netflix:

Als Drehbuchschreiber engagierte Netflix Henry Gilroy und Jose Molina. Gilroy schrieb das Drehbuch zur animierten Serie "Star Wars Rebels", Molina war Produzent bei der Fernsehserie "Marvel's Agent Carter". Die Animationen sollen vom Studio Bardel kommen. Das Studio produzierte auch "Rick & Morty".

Es ist übrigens nicht der erste Versuch, "Magic The Gathering" zu verfilmen. Seit Jahren sind in Hollywood mehrere Serien über den Sammelkarten-Stoff im Gespräch. 2014 verkündete "The Hollywood Reporter", 20th Century Fox habe einen Deal mit Hasbro, dem Lizenzhalter, unterzeichnet. Aus dem geplanten Franchise wurde aber nichts.

Für alle, die jetzt wieder Lust bekommen haben, seit langem mal wiede zu zocken. Die neuste MTG-Edition "War of the Sparks" hat passenderweise ein Planeswalker-Thema und macht richtig Laune!

Hier der ebenfalls animierte Trailer: Liliana versus Nicol Bolas!

abspielen

Video: YouTube/Magic: The Gathering

(ll/mbi)

Regisseur für Breaking-Bad-Kinofilm steht fest

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Miss Vanjie, Silky und Co: Alles Wichtige zu den "GNTM"-Drag-Queens

Okurrrrr, yaaaaassss, werk!

Sie sind zurück! Auch in dieser Staffel hat Heidi Klum es sich nicht nehmen lassen, vier amerikanische Drag-Queens zu "Germany's Next Topmodel" einzuladen.

Am Donnerstagabend mischten Vanessa Vanjie Mateo (a.k.a. Miss Vanjie), Silky Nutmeg Ganache, Nebraska Thunderfuck und Britney-Spears-Double Derrick Barry die verbliebenen Kandidatinnen mit viel Make-Up, Glitzerkostümchen und aufwendigen Choreografien auf.

Die Namen sagen euch alle so gar nichts? Und ihr habt keine …

Artikel lesen
Link zum Artikel