Patrick Romer und Antonia Hemmer

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Patrick Romer und Antonia Hemmer sind kein Paar mehr.Bild: RTL / Sommerhaus der Stars, Das - Kampf der Promipaare / 07
Prominente

"Bauer sucht Frau"-Star verrät, wie er über ein Liebes-Comeback mit Antonia denkt

23.11.2022, 14:22

Sie waren das "Bauer sucht Frau"-Taumpaar aus 2020 – obwohl sie erst nach dem Ende der Dreharbeiten tatsächlich zueinander fanden. Doch mittlerweile, nach mehreren gemeinsamen Reality-TV-Formaten, gehen Antonia Hemmer und Patrick Romer getrennte Wege. Während sie auf Instagram zuletzt den Trennungsgrund preisgab, zog er sich weiter zurück.

Patrick löschte sogar alle Spuren von Antonia auf seinem Instagram-Profil. Lediglich zwei Gruppenbilder aus der "Bauer sucht Frau"-Zeit durften bleiben. Selbst der zuvor gemeinsam verfasste Trennungs-Post ist nicht mehr auf seiner Seite zu finden. Trotz der Umstände ist Antonia überzeugt, zwischen den beiden fließt kein böses Blut. Nun meldete sich auch Patrick endlich einmal selbst zu dem Liebes-Aus zu Wort.

Patrick Romer spricht über Trennung

In seiner Insta-Story erklärte er offen: "So eine Trennung ist nie leicht. Antonia und ich hatten wirklich zwei wundervolle Jahre zusammen, wir haben so viel gemeinsam erlebt, wir haben so viel durchgemacht."

Patrick Romer
Patrick Romer meldet sich nach der Trennung zu Wort.Bild: screenshot instagram.com/patrick_romer_/

Der Bauer könne den Wunsch oder die Hoffnung vieler Follower:innen auf ein Liebes-Comeback zwar verstehen, muss aber klar sagen:

"In den letzten Wochen sind so einige unüberbrückbare Sachen passiert, die das einfach aktuell überhaupt nicht zulassen."

Er blickt trotz der Umstände positiv in die Zukunft und erklärte: "Nichtsdestotrotz: Das Leben geht weiter."

Antonia Hemmer bangt um ihren Opa

Was tatsächlich der Grund für die Trennung der einstigen "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer ist, bleibt auch weiter unklar. Noch in den vergangenen Wochen und Monaten nach ihrem letzten TV-Projekt waren die beiden viel miteinander unterwegs, verbrachten sogar Zeit mit ihren einstigen Mitstreitern auf Mallorca. Doch am Ende hat es einfach nicht mehr gepasst.

Nach der Trennung wartete auf Antonia nun übrigens der nächste Schicksalsschlag. Auf Instagram postete sie ein Foto von sich an einem Krankenhausbett und versah dieses Bild mit betenden Händen. "In den letzten 24 Stunden ist leider viel passiert", berichtete sie wenig später und verriet, dass es ihrem Opa nach seinem Schlaganfall in der vergangenen Woche wieder schlechter geht. "Er ist nun auch wieder in die Klinik gekommen", ließ sie ihre Follower:innen wissen. "Der gute Mann ist 92, der hat alles gesehen und erlebt", er wolle nur noch in den Himmel zu seiner Frau, teilte Antonia mit.

Für sie heißt es nun, sich vor allem um ihren Opa und die Familie zu kümmern.

"7 vs. Wild": Fritz Meinecke plant besonderen Bonus für die Fans

Die zweite Staffel von "7 vs. Wild" läuft noch bis Ende Dezember, doch viele Fans fragen sich schon jetzt, ob beziehungsweise wie es mit der Survival-Show weitergeht. Erfinder Fritz Meinecke kündigte kürzlich an, sich eine Auszeit zu nehmen, was die Hoffnungen auf eine dritte Staffel erst einmal dämpft.

Zur Story