Lola Weippert
Lola Weippert teilt geschmacklose Nachrichten und ist geschockt.Bild: screenshot instagram.com/lolaweippert
Prominente

Lola Weippert teilt sexistische Nachricht – was sie dem Verfasser zu sagen hat

05.10.2022, 15:5405.10.2022, 15:55

Moderatorin Lola Weippert nimmt ihre Follower:innen in den sozialen Netzwerken gerne mit durch ihren Alltag. Sie zeigt sich beim Sport, beim Essen, auf dem roten Teppich oder in sexy Klamotten auf dem Coachella. Die 26-Jährige hat keinerlei Probleme mit Freizügigkeit, was offenbar einige Follower:innen zu extrem geschmacklosen und sexistischen Nachrichten motiviert.

Hassnachrichten sind für Influencer:innen leider keine Seltenheit. Immer wieder kommt es deshalb auch vor, dass die üblen Kommentare, die die Netz-Stars bekommen, von ihnen einfach mal gepostet werden, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Auch Lola Weippert hat nun beim Blick in ihre Nachrichten extrem Geschmackloses und vor allem Sexistisches entdeckt – und ihre Follower:innen direkt daran teilhaben lassen.

Lola Weippert reagiert auf sexistische Nachricht mit Humor

Ein Follower hatte ihr aufgrund verschiedener Storys, in denen sie sich in neuen Outfits präsentierte, extrem geschmacklose Nachrichten geschickt. Den Bäääh-Moment und ihre schlagfertige Antwort teilte sie jetzt mit ihren Fans in einem Reel.

Der Follower forderte in seinen Nachrichten unter anderem, Lola solle ruhig ihre "Euter" zeigen und bot sexuelle Gefälligkeiten an. Für die Moderatorin ein absolutes No-Go. Sie antwortete dem Verfasser und ließ ihre mehr als 500.000 Follower:innen an der Aktion teilhaben.

Er solle lieber "stundenlang Lektüren lecken". Vielleicht werde sein Verhalten dann saftiger, schrieb Lola zurück und beendete ihr Reel mit einem deutlichen Würgegeräusch und der Frage: "Was hättet ihr geantwortet?"

Von den Follower:innen wird Lola für ihre Schlagfertigkeit und die Art und Weise, wie sie mit solchen Nachrichten umgeht, gefeiert. Nach knapp 12 Stunden haben bereits mehr als 7.000 Menschen ihr Video mit einem Herzen markiert.

Eine Frau bewundert sie für ihre immer sehr schlagfertigen Reaktionen auf solche Ekel-Nachrichten und schreibt: "Finde es immer wieder bemerkenswert, wie du auf solche Kommentare reagierst." Das sieht auch eine andere Followerin so. Sie könne da "nicht so entspannt bleiben". Auch viele andere haben Respekt vor Lolas Antworten und auch den Mut, solche Kommentare mit ihren Fans zu teilen und zu zeigen, dass solche Täter nicht unerkannt bleiben.

Sarah Connor stellt klar: "Habe die Entscheidung gegen diese Ehe getroffen"

Sarah Connors Karriere startete schon früh. Bereits mit 21 Jahren war sie erstmals bei "Wetten, dass..?" zu Gast und sorgte direkt mit ihrem freizügigen Outfit für einen Skandal. Es folgten zahlreiche TV- und Live-Auftritte – sogar ihr Privatleben wurde in der Öffentlichkeit ausgeschlachtet. Der Höhepunkt war wohl die Hochzeit mit Marc Terenzi, die in einer eigenen TV-Dokuserie festgehalten wurde. Doch die Ehe der beiden hielt nicht lange.

Zur Story