Oliver Pocher  bei der Eroeffnung des Iqos Store Frankfurt am Main, Zeil 123, am 23.10.2019 Sonderkonditionen: Preisabsprache bei Titelverwendung erforderlich | Verwendung weltweit

Oliver Pocher ist auf der "Flucht". Bild: dpa

Wendler zeigt Oliver Pocher an – aber der tritt mit "Flucht"-Video noch einmal nach

Michael Wendler ist seit Wochen in den Schlagzeilen. Zu verdanken hat er das vor allem seinen Frauen – Ex-Frau Claudia Norberg, die ihn im Dschugelcamp zum Thema machte, und Freundin Laura Müller, die mittlerweile eh mehr Fans als er selbst hat.

Und dann ist da auch noch Oliver Pocher. Der nutzt jede Gelegenheit, um den Wendler und Laura auf die Schippe zu nehmen. Dafür gab's kürzlich die Quittung. Der Schlagersänger hat Anzeige wegen Beleidigung und Urheberrechtsverletzung erstattet. Doch das hält den Pocher nicht von neuen Witzen ab.

Auf Instagram wendete er sich nun mit einem Video von seiner "Flucht" an seine Fans:

"Liebe Follower, ich möchte mich jetzt einmal an euch wenden. Die letzten 24 Stunden warne für mich dramatisch. Ich bin von Michael W. und Laura M. verklagt worden und ich bin auf der Flucht."

Er habe "alles stehen und liegen gelassen". Und sei weg aus Deutschland. "Ich bin inkognito unterwegs. Einfach nur sehr, sehr weit weg. Ihr werdet mich nicht finden", erklärte er dick eingepackt, hinter einer schwarzen Sonnenbrille versteckt, mit Skihelm auf dem Kopf. Im Hintergrund: Berggipfel und Schnee – und große, rote Buchstaben.

Oli Pocher witzelt weiter über Michael Wendler

Dass Oli Pochers Flucht-Video nicht ernst gemeint ist, wird spätestens klar, als Schauspieler und Comedian Martin Klempnow auf Skiern ins Bild gefahren kommt, Oli Pocher sofort erkennt und ihn auf den Wellnessbereich im gemeinsamen Kitzbüheler Hotel anspricht.

Ganz klar: Die Anzeige lässt Pocher ziemlich kalt. Er nimmt sie sogar zum Anlass, weiter über den Wendler zu scherzen und kann sich eine kleine Anspielung auf ein früheres Wendler-Video nicht verkneifen. Er bekäme "Gänsehaut", wenn er an seine Fans denke, sagte er und forderte dann: "Free Pocher!"

Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden sind seit knapp einem Jahr ein Paar. Seitdem stehen sie immer wieder im Fokus der Öffentlichkeit.

Der Wendler und Laura Müller werden von Pocher auf die Schippe genommen. Bild: imago images/ Revierfoto

Pocher parodiert den Wendler

Auslöser für die Eskalation des Pocher-Wendler-Streits war vermutlich ein Video, das der Comedian vor einer Woche auf Instagram gepostet hatte. Darin parodierte er gemeinsam mit seiner Frau Amira die Szene, in der Laura ihrem "Schatziiii" ein Auto schenkte. Damit sorgte er für eine Welle von Nachahmern.

Außerdem teilte Pocher immer wieder Originalvideos vom Wendler und seiner 19-jährigen Freundin auf seinem Instagram-Kanal, was nun ebenfalls für Ärger sorgt.

Pocher teilte auch das legendäre Pickup-Video von Laura Müller:

(jei)

Amira Pocher ist sich sicher: "Wir werden wirklich ausgegrenzt"

Oliver Pocher ist seit über 20 Jahren im TV-Geschäft. Seine Karriere startete er bei Viva. 2003 wechselte er dann zu ProSieben und ging mit seiner Show "Rent a Pocher" an den Start. Bei RTL hat er mittlerweile einen Exklusivvertrag. 2019 teilte der Unterhaltungschef Kai Sturm mit: "Immer wenn Oliver Pocher bei RTL auftaucht, macht er uns und den Zuschauern – wie zuletzt noch bei 'Let's Dance' – großen Spaß. Deshalb freuen wir uns, dass wir das Allround-Talent exklusiv für unseren Sender …

Artikel lesen
Link zum Artikel