Unterhaltung
Royals

Royals: Entscheidung von Prinz William gibt Hinweis auf Kates Gesundheitszustand

ARCHIV - 21.11.2023, Großbritannien, London: Kate, Prinzessin von Wales, und William, Prinz von Wales, nehmen an einer feierlichen Begrüßung des Präsidenten und der First Lady der Republik Korea auf d ...
William und Kate gehen gerade durch eine schwere Zeit. Bild: Chris Jackson/AP/dpa
Royals

Entscheidung von Prinz William gibt klaren Hinweis auf Kates Genesung

10.05.2024, 17:45
Mehr «Unterhaltung»

Prinzessin Kate teilte am 22. März mit, dass sie an Krebs erkrankt ist. Sie sagte in einer bewegenden Videobotschaft: "Es waren ein paar unglaublich harte Monate für unsere gesamte Familie, aber ich hatte ein fantastisches Ärzteteam, das sich hervorragend um mich gekümmert hat, wofür ich sehr dankbar bin." Sie würde vorsorglich eine Chemotherapie bekommen.

Dies sei natürlich ein großer Schock gewesen, erzählte Kate und betonte: "William und ich haben alles getan, was wir konnten, um dies im Interesse unserer jungen Familie privat zu verarbeiten und zu bewältigen." Das Paar zog sich danach zurück und verbrachte die Osterferien auf dem Landsitz in Anmer Hall.

Vor rund einem Monat hatte William dann wieder einen öffentlichen Auftritt. Am 18. April besuchte er eine Wohltätigkeitsorganisation in der Grafschaft Surrey. Auch jetzt geht er wieder einer royalen Verpflichtung nach. Sein öffentlicher Termin könnte nun eine Entwarnung für Kates Gesundheitszustand sein.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Welche Botschaft hinter Williams Reise stecken könnte

Prinz William reiste nämlich nach Cornwall. Sein Aufenthalt schließt auch überraschend eine Übernachtung und einen Abstecher auf die Scilly-Inseln mit ein. Bei seinem Termin besuchte er etwa ein Obdachlosen-Wohnprojekt in Newquay und traf sich an einem Surferstrand mit Rettungsteams. Auf seinem und Kates offiziellen Instagram-Profil schrieb er: "Ein genialer Nachmittag am Fistral Beach, um einige der Menschen zu treffen, die sich für die Sicherheit unserer Küste in diesem Sommer einsetzen."

Royal-Experte Phil Dampier erklärte jetzt der "Sun", dass sein Aufenthalt dort ein Anzeichen für eine gute Erholung von Kate sei. Dass William nun zwei öffentliche Auftritte wahrnehme und dafür Windsor über Nacht verlassen müsse, wäre demnach ein positives Zeichen für den Genesungsprozess der dreifachen Mutter. Sie würde sich "auf dem richtigen Weg" befinden.

Dampier merkte an: "Kate wollte ihre Krebsdiagnose und -behandlung geheim halten und jeder respektiert das. Hoffentlich sind keine Nachrichten gute Nachrichten und wie der König hoffen wir alle, dass es ihr gut geht." Der Experte gab zu verstehen: "Es gibt einige verräterische Anzeichen dafür, dass es ihr besser geht, da Prinz William mehr Jobs übernimmt, unter anderem geht er auf die Scilly-Inseln, wo er ein oder zwei Tage weg sein wird."

Kate kann sich auf die Unterstützung von ihrer Familie verlassen

Mit Blick darauf sagte Dampier weiter: "Ich glaube nicht, dass er mehr unterwegs sein würde, wenn er nicht froh wäre, dass es ihr besser ging." Bisher bleibt allerdings unklar, wann Prinzessin Kate zurück in die Öffentlichkeit kehren wird. Mit Äußerungen über seine Frau hält sich vor allem Prinz William bei seinen Auftritten zurück und gab zuletzt nur kurze Statements ab, als er Genesungswünsche entgegennahm.

Der Adelsexperte meinte, dass die Prinzessin von Wales die "beste Behandlung" erhalte und hoffentlich vollständig gesund werde. Er gab allerdings auch zu Bedenken: "Wenn Kate wieder im Einsatz ist, wird das Interesse an ihr außer Kontrolle sein und sie muss ihr Tempo anpassen." Und weiter: "Ihre Eltern Carole und Michael sowie ihre Schwester Pippa und ihr Bruder James waren für sie da und dieses Unterstützungsnetzwerk ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung."

RTL-Star Melody Haase macht schwere Krankheit öffentlich

Melody Haase hat es aktuell nicht leicht. Erst kürzlich gab der Reality-Star in ihrer Instagram-Story bekannt, dass sie nicht mehr mit Rapper Moneyboy zusammen ist.

Zur Story