Die Beziehung von Veronica und Archie steht in der ersten Folge auf dem Spiel.
Die Beziehung von Veronica und Archie steht in der ersten Folge auf dem Spiel.Bild: The CW

"Riverdale": Fans fürchten Trennung aller Paare

25.01.2021, 11:05

Am Donnerstag konnten Fans endlich die erste Folge der neuen und fünften Staffel "Riverdale" auf Netflix schauen. Eins sei gesagt: für Überraschungen ist gesorgt. Wer noch keine Zeit hatte, die Serie zu bingen, sollte hier aufhören zu lesen (Spoilerwarnung!), sich hinsetzen und das sofort nachholen.

Die erste Folge der neuen Staffel spielt während des Abschlussballs und hat einige Fans schockiert. Als Erstes trennen sich Cheryl und Toni, denn die Topaz-Familie kommt scheinbar nicht mit den Blossoms klar.

Man weiß nie, wie lange das Glück bei "Riverdale" anhält

Archie konnte sein Geheimnis nicht länger zurückhalten und gestand Veronica endlich seinen Fehltritt: Er hat Betty geküsst und einen Song für sie geschrieben. Die beiden trennen sich nach der Beichte.

Betty und Jughead sollen nichts von dem wahren Grund der Trennung erfahren, denn deren Beziehung steht dadurch auf dem Spiel. Wenn Jughead den wahren Grund erfährt, dann könnte es das Aus für die beiden bedeuten.

In einer glücklichen Beziehung sind somit eigentlich nur noch Fangs und Kevin. Wie lange das hält, das kann man bei "Riverdale" nie sagen.

(lfr)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Tagesschau"-Sprecherin wechselt zu ProSieben: "Jonglieren mit mehreren Bällen"

Karolin Kandler wurde als Sky-Moderatorin bekannt, bevor es sie als Sprecherin zur "Tagesschau" verschlug. Nun steht für die 37-Jährige wieder ein Job-Wechsel bevor, denn nach Angaben von "Bunte" heißte ihre nächste Station ProSieben. Bei dem Privatsender soll sie bereits im November ihren ersten Einsatz haben.

Zur Story