Heidi Klum ist dafür bekannt, gerne viel ihrer Haut zu zeigen.
Heidi Klum ist dafür bekannt, gerne viel ihrer Haut zu zeigen. picture alliance / empics | Doug Peters

Pikante Fotos von Date-Night: Postete Heidi Klum Unten-ohne-Fotos?

21.07.2022, 16:32

Dass Heidi Klum sich gerne zeigt, ist kein Geheimnis. Das Top-Model liebt seinen Körper und hat auch keine Scheu, diesen zu präsentieren – unabhängig davon, wie bedeckt er ist.

Auf Instagram überrascht sie ihre Fans immer wieder mit intimen Einblicken – in ihren Alltag und auf ihren Körper. Besonders stolz präsentiert sie sich dabei mit ihrem Mann Bill Kaulitz.

Er ist es auch, mit dem sie aktuell um die Welt reist. Auf ihren neusten Fotos präsentiert sich die 49-Jährige sehr knapp bekleidet. Ein Blick auf das Instagram-Profil von Heidi Klum lässt beinahe vermuten, dass ihr Management ihr bereits einen Onlyfans-Account anlegen wollte. Stattdessen postet Heidi Klum die ungewöhnlich freizügigen Bilder kostenlos im Netz.

Dieses Foto ist noch das harmloseste aus Heidi Klums Foto-Reihe auf Instagram.
Dieses Foto ist noch das harmloseste aus Heidi Klums Foto-Reihe auf Instagram.Bild: Screenshot: Instagram/heidiklum

Zu ihrem Post schreibt sie die Worte "Date Night", setzt dahinter ein Teufel-Emoji und ein Herz.

Heidi Klum: Toms Hand in ihrem Schritt

Fans zeigen sich auch deshalb überrascht, weil Heidi Klum bisher eher mit Bikini-, Dessous- oder gar Oben-Ohne-Bilder die Menschen zum Staunen brachte. Jetzt spielt das Model erneut sehr mit seinen Reizen. Fast gibt Klum ihren Fans einen Einblick unter ihren Mini-Rock. Diesem Kleidungsstück hat sie nun sogar eine ganze Fotoreihe gewidmet.

Auf einem der Fotos ist etwa zu sehen, wie ihr Mini-Rock im Sitzen hochgerutscht ist und ihr Mann Tom seine Hand in ihrem Schritt platziert hat, während er das Selfie knipst. Beide schauen sexy in die Linse.

So sexy sieht eine "Date Night" bei Heidi Klum und Tom Kaulitz aus.
So sexy sieht eine "Date Night" bei Heidi Klum und Tom Kaulitz aus. Bild: Screenshot: Instagram/heidiklum

Das zweite Bild ist noch eindeutiger sexuell angehaucht: Es zeigt ausschließlich ihren Schritt. Weil das Bild verwackelt und damit unscharf ist, ist darauf kaum etwas zu erkennen.

Auch auf den restlichen Bildern zeigt die 49-Jährige, was sie hat. In ihrem knappen pinken Outfit, das wohl ausschließlich aus dem kurzen Rock und einer Mischung aus BH und Jacke besteht, räkelt sie sich vor der Kamera. Das zeigt Heidi aus allen Perspektiven: von vorne, von hinten, von der Seite, aus der Ferne und von Nahem. Im Fokus: ihr Po!

Heidi Klum liebt es, ihren Körper vor der Kamera zu präsentieren.
Heidi Klum liebt es, ihren Körper vor der Kamera zu präsentieren. Bild: Screenshot: Instagram/Heidiklum

Verwunderung, Bewunderung und Kritik vonseiten der Fans

Von vielen wird Heidi Klum für die Offenheit gefeiert, es gibt jedoch auch Kritik. Diese ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich, da das Model die Kommentarfunktion auf Instagram längst deaktiviert hat.

Allerdings finden sich auf Twitter Reaktionen zu Heidis freizügigem Outfit. Ein User meinte zum Beispiel: "Heidi Klum oben ohne, Heidi unten ohne, Heidi oben und unten nackig, Heidi jetzt ganz nackt, Heidi mit Tom oder Bill oder Heidi mit Tom und Bill ganz nackig."

(crl / ast)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Dieter Bohlen verkündet "DSDS"-Hammer

Zur kommenden Jubiläumsstaffel von "DSDS" fährt RTL große Geschütze auf, denn wie seit mehreren Wochen feststeht, feierte Dieter Bohlen 2023 sein Comeback in der Show. Seitdem ranken sich Gerüchte um die Besetzung der restlichen Juroren-Posten. Immer wieder vorn dabei: Pietro Lombardi, ehemaliger Show-Sieger, Ex-Juror und guter Kumpel des Poptitan.

Zur Story