Unterhaltung
Social Media

Bianca "Bibi" Heinicke meldet sich nach langer Zeit auf Instagram zu Wort

TV Aufzeichnung von Klein gegen Groß Bibi Heinicke beim Fototermin zur TV Aufzeichnung von Klein gegen Gross - Das unglaubliche Duell mit Kai Pflaume am 26.05.19 in Berlin Adlershof Berlin Adlershof B ...
Bianca "Bibi" Heinicke hat auf Instagram über acht Millionen Follower:innen. Bild: imago images/ Andreas Gora
Social Media

Bibi meldet sich nach langer Pause und kündigt große Änderung an

02.04.2024, 13:38
Mehr «Unterhaltung»

Lange Zeit hatte sich Bianca Heinicke (auch bekannt als BibisBeautyPalace) aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, bis sie sich im Januar in einem Instagram-Post erstmals wieder bei ihren Fans meldete. Auf Social Media reflektierte die Influencerin darin über die zurückliegende Zeit – und ließ durchblicken, dass einige Veränderungen folgen würden.

Seit Januar mussten ihre Fans allerdings abermals lange warten. Bis jetzt. In einer Instagram-Story erklärte Bibi nun ihre längere Abwesenheit und kündigte Änderungen im Hinblick darauf an, wie sie Social Media künftig für sich persönlich nutzen wolle.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"Es ist so schön und so verrückt gleichzeitig, diese Story jetzt für euch aufzunehmen", sagt Bibi auf Instagram. "Ich kann das gerade gar nicht in Worte fassen." Sie habe "so ein brennendes Feuer und so eine Energie in mir, dass ich jetzt endlich wieder starten möchte". Ihre lange Pause erklärte sie damit, dass sie "100-prozentige Klarheit" darüber haben wollte, wie sie Social Media weiter nutzen möchte.

BibisBeautyPalace: Neue Art von Content geplant

"Grob gesagt, möchte ich euch auf diesem Kanal an meinen Gedanken teilhaben lassen", erzählt sie in der Story weiter. "Also ich öffne quasi mein Herz für euch und möchte darüber reden, was ich über das Leben denke." Dazu zähle auch, dass sie darüber reden wolle, wie man ihres Erachtens nach in der heutigen Zeit ein glückliches und erfülltes Leben führt.

Bibi hat sich nach langer Zeit wieder in einer Instagram-Story gemeldet.
Bibi hat sich nach langer Zeit wieder in einer Instagram-Story gemeldet. bild: instagram/ biancaheinicke

Konkret sagt sie, dass eines der Themen, über die sie vermehrt reden wolle, vegane Ernährung sei. Sie selbst ernähre sich seit fünf Jahren vegan und versuche seit zwei Jahren "in jeglicher Hinsicht" vegan zu leben.

Darüber hinaus wolle sie aber auch über "gesellschaftskritische Themen" reden: "Die heutige Gesellschaft und die Strukturen, in denen wir leben, zu verstehen, zu hinterfragen. Wie ich mich selbst dort einordne und meinen Platz da hoffentlich irgendwie finde, um ein glückliches, freies und erfülltes Leben zu leben." Ihr Ziel sei es "zu mir selbst zu finden, Bewusstsein über mich selbst zu erlangen".

Bibi freut sich auf die Reise mit ihrem neuen Content

Zum Abschluss erklärt sie, dass das "Schöne und Befreiende" sei, dass sie sich "nach niemandem mehr richten werde". Sie wolle "einfach immer mir selbst treu bleiben und das mit euch teilen, was mich beschäftigt. Wovon ich glaube, dass es für die Zuschauer und Zuhörer einen Mehrwert bieten kann".

Weiter erklärt Bibi: "Jeder entscheidet natürlich selber, was er mit alldem, was ich hier teile, machen möchte. Und das ist das Wunderschöne daran: Wir alle sind frei – und das fühle ich so sehr." Sie freue sich darauf, "diese Reise mit all den Menschen weiterzugehen, die das spannend und interessant finden".

ARD-Show mit Esther Sedlaczek wird überraschend umbenannt

Esther Sedlaczek startete ihre TV-Karriere als Sport-Reporterin, wird mittlerweile aber vielseitig eingesetzt. So moderiert sie das "Quizduell" ebenso wie die Samstagabendshow "Frag doch mal die Maus". Das letztgenannte Format übernahm sie erst 2023 von Eckart von Hirschhausen und nun steht eine maßgebliche Veränderung an.

Zur Story