Unterhaltung
Star-Porträt

Stefan Raab heute: Was über das Comeback und sein Vermögen bekannt ist

ARCHIV - 24.09.2017, Bayern, München: Entertainer Stefan Raab spricht bei der Eröffnung vom Unternehmensgründer- und Investorentreffen Bits & Pretzels. (zu dpa: «Raabs Firma produziert eine RTL-Sh ...
Stefan Raab zog sich fast 10 Jahre aus der Öffentlichkeit weitestgehend zurück.Bild: dpa / Matthias Balk
Star-Porträt

Raab-Comeback: Was über den Moderator heute bekannt ist

02.04.2024, 17:2220.04.2024, 21:58
Mehr «Unterhaltung»

Vor fast zehn Jahren stand Stefan Raab zuletzt auf einer TV-Bühne. Der langjährige Moderator von Shows wie "TV total" zog sich seitdem komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Dennoch ist sein Einfluss bis heute spürbar. Von ihm erfundene Formate wie "TV total", "Schlag den Star" und das "Turmspringen" laufen nach wie vor.

Aber was steckt hinter der TV-Persönlichkeit von Stefan Raab? Und plant er tatsächlich ein Comeback?

  • Name: Stefan Raab
  • Geburtstag: 20. Oktober 1966
  • Sternzeichen: Waage
  • Geburtsort: Köln

Stefan Raab heute: Kehrt er wirklich zurück?

Was Stefan Raab genau gemacht hat in den letzten neun Jahren ist nicht bekannt. Er entwickelte aber weiterhin TV-Formate und produzierte im Hintergrund Neuauflagen seiner alten Schinken. Auch an der Show "Das RTL-EM-Studio – Alle Spiele, Tore, Emotionen" ist seine neue Firma "Raab Entertainment" beteiligt. Hier wirkt er aber ebenfalls nur im Hintergrund mit.

Anders ist das bei einem Projekt, das für etliche Spekulationen sorgte: Am Karfreitag 2024 veröffentlichte Stefan Raab auf seiner Instagram-Seite ein Video, das ihn angelnd auf einem einsamen Waldsee zeigt. Sein langjähriger Wegbegleiter Elton will ihn zu einem Comeback überreden. Raabs Bedingung: Neun Millionen Follower:innen will er bis zum 1. April an seinen Instagram-Kanal binden. Er schaffte knapp unter drei Millionen. Aber damit sind die Pläne nicht gestorben.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Es wird zu einer Neuauflage des Box-Duells zwischen ihm und der ehemaligen Profi-Boxerin Regina Halmich kommen. Der Termin: 14. September 2024. Die Kontrahentin sagte offiziell zu, inzwischen sind auch Tickets erhältlich. Der Kampf wird stattfinden. Fraglich ist noch, ob ein TV-Sender das Spektakel überträgt.

Was ist über Stefan Raabs Kinder bekannt?

Stefan Raab schützt sein Privatleben streng und lässt Berichte darüber anwaltlich untersagen. ProSieben zufolge hat er zwei Töchter. Er ist verheiratet mit seiner Frau Nike. Gemeinsam lebt die Familie in Raabs Heimatstadt Köln.

Wie sieht Stefan Raab heute aus?

Seit seinem Rückzug aus dem Fernsehen trat Raab nur selten öffentlich auf und stets nur abseits von Kameras. Aktuelle Bilder existieren deshalb nicht von ihm. Auch in dem am Karfreitag 2024 geposteten Instagram-Video ist Raab ausschließlich verdeckt oder von hinten zu sehen. Sein Gesicht bleibt verborgen.

Am Ostermontag 2024 erschien auf Raabs Instagram-Kanal dann ein zweites Video, das ihn von vorne zeigt. Allerdings trägt Raab hier eine große Sonnenbrille, Mütze und steckt allem Anschein nach in einem sogenannten Fatsuit. Auch sein Gesicht wurde offenbar mit Make-up künstlich dicker gemacht. Dennoch ist dies der beste Eindruck davon, wie Stefan Raab heute aussieht:

So sieht Stefan Raab in einem seiner Videos aus.
So sieht Stefan Raab in einem seiner Videos aus.Bild: Screenshot Instagram/Stefan Raab

Was ist über Stefan Raabs Vermögen bekannt?

Es gibt keine offiziellen Angaben, wie viel Stefan Raab während seiner TV-Karriere verdient hat. Verschiedene Schätzungen gehen von einem Vermögen zwischen 50 und 120 Millionen Euro aus. Eine seriöse Basis haben diese Spekulationen aber nicht.

2011 berichtete der "Spiegel", dass Raabs Firma "Raab TV" für einen Exklusiv-Deal mit der ProSiebenSat.1-Gruppe 185 Millionen Euro erhalten habe. Bestätigt sind die Zahlen nicht, zudem ist nicht bekannt, wie viel von diesem Betrag in das private Vermögen von Raab geflossen sein soll.

Alexander Bommes: Seitenhieb gegen Jägerin rächt sich bei "Gefragt – Gejagt"

Bei "Gefragt – Gejagt" fiebert Alexander Bommes stets mit dem Vierer-Team mit, das gegen einen Quiz-Experten antritt. Nach einer Schnellraterunde kommt es zum Duell – und nicht selten schaltet sich bei der Gelegenheit der Moderator ein. Dann kommt es sogar hin und wieder zum Wortgefecht mit den Jägern.

Zur Story