Unterhaltung
Stars

Heidi Klum in Berlin: Fotos von ihr in Fetisch-Laden aufgetaucht

Heidi Klum wurde beim Einkaufen in Berliner Sex-Shop gesichtet. Hier sieht sich spezielle Fetisch-Oberteile an.
Heidi Klum wurde beim Einkaufen in Berliner Sex-Shop gesichtet. Hier sieht sich spezielle Fetisch-Oberteile an.Bild: Splash News / SplashNews.com
Stars

Heidi Klum shoppt im Fetisch-Laden in Berlin – in Begleitung von Bill Kaulitz

05.11.2020, 11:12
Mehr «Unterhaltung»

Heidi Klum geizt nicht mit ihren Reizen. Auf Instagram postet sie gerne auch mal freizügigere Fotos oder zeigt sich kuschelnd mit Ehemann Tom Kaulitz in der Badewanne. Auch, dass das Model eine Vorliebe für Kostüme hat – immerhin feiert sie Halloween immer ganz groß –, ist bekannt. Dass diese Liebe aber auch bis zu Latex und Leder reicht, wussten die meisten wohl nicht,

Aber tatsächlich scheint die gebürtige Rheinländerin ein Faible für extravagante Looks zu haben. Oder ist es Tom, der seine Heidi gerne in Leder und Latex sieht? Zumindest wurde die 47-Jährige jetzt in Berlin beim sexy Einkaufsbummel in einem bekannten Fetisch-Shop gesichtet.

Heidi Klum and brother in law Bill Kaulitz and her mum went to "Schwarzer Reiter" a well known luxury fetish store in Berlin Mitte, Germany
Heidi Klum bezahlte im Berliner Fetisch-Laden mit ihrer American Express.Bild: Splash News / SplashNews.com

Heidi Klum im Fetisch-Fieber

Paparazzi erwischten Heidi nun dabei, wie sie im Geschäft "Schwarzer Reiter" – übrigens vorbildlich mit Mund-Nasen-Schutz – sehr genau das aufreizende Angebot begutachtete. Was der Luxus-Fetisch-Store zu bieten hat? Von Netz-Shirts über Leder-Corsagen bis hin zu Latex-Bodys und Sexspielzeug ist alles da, was das Fetisch-Herz begehrt.

Heidi Klum ist eigentlich für "Germany's Next Topmodel" nach Deutschland gekommen.
Heidi Klum ist eigentlich für "Germany's Next Topmodel" nach Deutschland gekommen.

Heidi besuchte den Shop übrigens nicht allein. An ihrer Seite war Schwager Bill Kaulitz und ihre Mama Erna. Tom hatte auf den Ausflug ins Fetisch-Paradies offenbar lieber verzichtet.

Heidi Klum verlässt Laden mit gefüllten Tüten

Heidi Klum and brother in law Bill Kaulitz and her mum went to "Schwarzer Reiter" a well known luxury fetish store in Berlin Mitte, Germany
Gemeinsam mit Bill Kaulitz war Heidi in Berlin shoppen. Mehrere Einkaufstüten des Shops "Schwarzer Reiter" zeigten, dass sie in dem Fetisch-Laden fündig wurde.Bild: Splash News / SplashNews.com

Was in Heidis Einkaufstüte gesteckt hat, bleibt wohl ihr Geheimnis. Denn die Chance, dass sie ihre Shopping-Ausbeute bei einem Insta-Haul präsentiert, ist wohl mehr als gering.

(jei)

Deutsche Amazon-Serie "Maxton Hall" bricht Rekord und erhält Staffel 2

Erst vor einer Woche ist die Serie "Maxton Hall – Die Welt zwischen uns" bei Amazon gestartet. Schon nach wenigen Tagen deutete sich an: Dem Streaming-Dienst ist mit der deutschen Produktion ein ganz großer Wurf gelungen. Anfang der Woche war dann klar, dass die Liebesgeschichte ) weltweit einen Nerv trifft.

Zur Story