Melissa ist die Bachelorette 2020.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Im vergangenen Jahr verteilte Melissa Damilia die Rosen. Bild: tvnow

Fans sicher: Dieser Realitystar soll die neue Bachelorette sein

2020 versuchte Melissa Damilia als Bachelorette unter 20 Männern ihr Liebesglück zu finden. Vom DJ bis zum Jungunternehmer: Der heute 25-Jährigen wurde damals eine große Auswahl an unterschiedlichen Männern präsentiert. In der RTL-Show verliebte sich die Ex-"Love Island"-Teilnehmerin schließlich in Leander Sacher, Geschäftsführer einer Kosmetikfirma. Bis heute sind die beiden glücklich und zeigen sich immer mal wieder auf gemeinsamen Pärchenbildern.

Anfang Februar verkündete RTL, dass 2021 wieder eine Frau auf Liebessuche gehen wird. "Eine neue Lady wird in Melissas Fußstapfen treten und 20 Männer werden auch 2021 Woche für Woche um neue Rosen kämpfen. Welche Traumfrau in Staffel acht auf Liebes-Suche geht und welche Singles ihr Herz erobern wollen, ist aber noch nicht entschieden", so der Sender.

Diese Ankündigung ist mittlerweile über zwei Monate her und Fans wollen jetzt herausgefunden haben, wer tatsächlich die neue Bachelorette sein soll.

Ist Chethrin Schulze die neue Bachelorette?

2017 versuchte Chethrin Schulze bei "Love Island" den Mann fürs Leben zu finden. Das sollte aber wie bei Ex-Bachelorette Melissa nicht so wirklich klappen. Mit Mike Heiter kam sie zwar ins Finale, doch nach der Show zerbrach die kurzweilige Beziehung. 2018 nahm Chethrin dann an der sechsten Staffel von "Promi Big Brother" teil und wurde Zweite, doch zuletzt wurde es im TV vermehrt ruhiger um sie.

Derzeit postet die 28-Jährige auf ihrem Instagram-Account Bilder aus Griechenland. Ihren über 212.000 Abonnenten zeigt sich Chethrin dort in einer auffälligen roten Robe. Diese erinnert stark an das Kleid von Melissa, in dem sie auf der griechischen Insel Kreta anlässlich der "Bachelorette"-Staffel fotografiert wurde.

Unter Chethrins-Post häufen sich Kommentare wie "Sieht nach einem 'Bachelorette'-Kleid aus", "safe, neue Bachelorette", "anscheinend unsere neue Bachelorette, oder?". Genau so sieht es übrigens auch diese Nutzerin: "Mega, ich glaube, da steht die neue Bachelorette." Sie finden, dass die junge Frau in diesem Outfit einfach bezaubernd aussehe und der Look ihr absolut stehe.

In den Kommentaren geht der Realitystar zwar auf die Komplimente ein und bedankt sich dafür, ein Statement zur Bachelorette-Spekulation folgt allerdings nicht. Auch die Frage, ob man sich für die Show noch bewerben könnte, bleibt von Chethrin unbeantwortet.

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

ARD schneidet Szenen mit Jan Josef Liefers aus "Tatort" – nun reagiert der WDR

Am Sonntag zeigte die ARD eine neue "Tatort"-Episode aus Münster. Wie immer mit von der Partie war auch Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner Prof. Boerne. Dass die ARD so kurz nach dem Eklat um die Aktion #allesdichtmachen, an der auch Jan Josef Liefers beteiligt war, ausgerechnet einen "Tatort" mit ihm zeigt, war vielleicht nicht die cleverste Idee. Auf Twitter häuften sich zumindest die Kommentare derer, die Filme mit Liefers nicht weiter unterstützen wollen.

Die ARD ließ sich davon aber …

Artikel lesen
Link zum Artikel