Anna-Maria Ferchichi ist hier auf ihrer Babyparty zu sehen.
Anna-Maria Ferchichi ist hier auf ihrer Babyparty zu sehen.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

Anna-Maria Ferchichi feiert ihre Babyparty – und erhält Hassnachrichten

27.09.2021, 17:54

Anfang November soll der Nachwuchs von Anna-Maria Ferchichi zur Welt kommen. Die 39-Jährige ist derzeit schwanger mit Drillingen. In den vergangenen Monaten berichteten sie und ihr Mann Bushido davon, welche großen Sorgen sie sich während der Schwangerschaft machen müssen. Anfang August schrieb Bushido auf Twitter: "Da es sein kann, dass wir eines unserer ungeborenen Kinder beerdigen müssen, bitte ich um Verständnis, dass Musik momentan keinen Platz in meinem Leben einnimmt."

Auch Anna-Maria meldete sich zu Wort und erklärte auf Instagram: "Ein Herz meines Kindes wird voraussichtlich in den nächsten zwei bis drei Wochen aufhören zu schlagen, ein Blasensprung in der 17. SSW, drei Tage nach meiner letzten Aussage vor Gericht. Eine Entscheidung, die mein Mann und ich treffen mussten, gegen ein Kind aber für die anderen beiden!" Nun scheint es so, als wenn es für die Familie langsam wieder bergauf geht.

Vor Kurzem sagte das Paar gegenüber RTL: "Der Zustand des 'Sorgenkindes' hat sich medizinisch stabilisiert. Wir sind jedoch weiterhin in Sorge und beten, dass wir in den nächsten Wochen drei gesunde Mädchen in den Armen halten können." Nun fand die Babyparty statt. Die Schwester von Sarah Connor teilte mit ihren fast 200.000 Abonnenten besondere Momentaufnahmen von diesem Tag. Im Zuge dessen machte sie allerdings auch schockierende Hassnachrichten öffentlich.

Diese Torte bekam Anna-Maria zur Babyparty.
Diese Torte bekam Anna-Maria zur Babyparty.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

Anna-Maria Ferchichi gibt Einblicke in die Feier

Zunächst zeigte sich Anna-Maria freudestrahlend mit einer zweistöckigen rosa Babytorte, die mit dem Logo von Chanel verziert wurde. Daneben befanden sich jeweils drei Babyfiguren aus Marzipan. In ihrem Post bedankte sie sich für die Party unter anderem auch bei Ina Aogo. Die "Promi Big Brother"-Teilnehmerin ist mit Bushidos Frau befreundet und durfte natürlich bei dem besonderen Anlass nicht fehlen.

Hier ist die 39-Jährige mit ihren Freundinnen zu sehen.
Hier ist die 39-Jährige mit ihren Freundinnen zu sehen.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

Nachdem sie private Einblicke mit ihren Followern teilte, machte sie allerdings noch etwas ganz anderes öffentlich. Und zwar erhielt die Mama von fünf Kindern auch üble Hassnachrichten. Ein Nutzer beleidigte die werdende Mutter auf das Übelste. Anna-Maria schrieb mit einem lachenden Smiley dazu: "Was für ein netter Typ."

Diese Hassnachrichten hat die werdende Mutter erhalten.
Diese Hassnachrichten hat die werdende Mutter erhalten.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

Trotz dessen ist auf den Aufnahmen von der Babyparty zu sehen, wie glücklich Anna-Maria über den Tag war. Vor rund einer Woche verriet sie bereits auf Instagram, dass sie langsam damit anfangen möchte, sich auf die Drillinge vorzubereiten. "Da ich dachte, ich werde nie wieder ein Kind bekommen, habe ich leider auch nichts mehr von den anderen fünf Kindern, das heißt alles neu kaufen", sagte sie.

(iger)

Sexy Aldi-Kassiererin sorgt mit Video für Aufsehen: Die Reaktionen folgen prompt

Eine Kassiererin aus einem Hamburger Aldi hat mit einem 12-sekündigen TikTok-Video internationale Aufmerksamkeit erlangt. Obwohl sie in dem Video wenig tut, hat die hübsche Elaine aus Hamburg offenbar vielen den Kopf verdreht.

Auf Instagram ist sie ein echter Hingucker und hat mit ihren sexy Auftritten auf der Social Media-Plattform TikTok schon rund zehn Millionen Likes. Mit ihrem Video von der Aldi-Kasse hat Elaine Victoria sogar weltweit Schlagzeilen gemacht.

Wie "RTL" schreibt, zeilen …

Artikel lesen
Link zum Artikel