Heidi Klum shoots a video on how to cut the pumpkins fot Halloween in Beverly Hills, Los Angeles, CA, USA on October 11, 2011. Photo by WorldScoop/ABACAUSA.COM |
Heidi Klum liebt Halloween und schmeißt jedes Jahr eine Party.Bild: ABACAUSA
Stars

Kleber im Gesicht und Füßen: Heidi Klum zeigt neue Details ihres Halloween-Kostüms

30.10.2019, 19:3531.10.2019, 03:35

Die Frau ist clever! Bis zur letzten Stunde hält uns Heidi Klum hin, zeigt immer wieder Details und kleine Ausschnitte ihres Halloween-Kostüms. Ohne zu verraten, als was sie sich in diesem Jahr verkleiden wird.

Heidi Klums Halloween-Party am 31. Oktober in New York hat mittlerweile Kult-Status erreicht. Jedes Jahr legt sich die deutsche Schönheit verkleidungstechnisch mächtig ins Zeug und präsentiert in der Schauernacht eine atemberaubende Transformation. Mal als Person, bei der nur die roten, offenen Muskelstränge zu sehen sind, mal eine Oma oder im letzten Jahr, zusammen mit Mann Tom, als Shrek und Fiona. Und dieses Jahr?

Heidi Klum zeigt immer ein bisschen mehr

Ihre Fans lässt Heidi Klum, wie sonst in ihrem Leben auch, an der Verwandlung teilhaben. Ohne jedoch zu viel zu verraten. Jetzt hat sie einen weiteren Ausschnitt ihres Kostüms gezeigt.

In einer Story bei Instagram zoomt Klum aus etwas heraus, das zunächst aussieht wie ein tiefer, grüner Graben. Von weiter weg könnte es aber auch eine Toilettenschüssel sein. Versehen ist der Bottich mit ihrem Namen und der Jahreszahl. Was mag das sein?

Der Bottich für Heidi Klum.
Der Bottich für Heidi Klum.Bild: Screenshot Instagram Heidi Klum

Ein wenig konkreter sieht das Video in ihrem Feed aus. Ein grüner Gesichtsabdruck von innen, das in einem Schlauch endet. Das Kostüm ist nur schwer zu erraten.

Halloween ist fast da. Wenn ihr in NYC seid, schaut mir zu, wie ich in ein... transformiert werde?

Heidi heizt die Spekulationen weiter an und fragt, was es wohl werden könnte. Und ihre Fans raten fleißig mit: "Königin der Verdammten", "Alien", "Trump" oder eine "Medusa".

In einem weiteren Video sehen ihre Fans dann, wie zwei Männer Heidi, die in einem Atelier auf einem Stuhl sitzt, eine cremefarbene Maske aufs Gesicht auftragen. Vorher erklärt einer der Künstler, dass er das Model gerade mit Kleber an Füßen und im Gesicht beschmiert. Es ist die letzte Anprobe, so Heidi.

Wer weiß, was das für ein Kostüm wird. Wir müssen uns alle bis Donnerstagabend gedulden, bis La Klum, Meisterin der Verkleidungen, in ihrem Kostüm verschwindet – und kostümiert auftaucht. Heidi Klum ist auf jeden Fall in Halloween-Stimmung.

(lin)

Nach Konto-Sharing-Maßnahmen: Netflix macht einen Rückzieher

Eigentlich sollte das bald Geschichte sein: Statt ein Familien-Konto bei Netflix zu eröffnen und unterschiedliche Nutzerkonten anzulegen, nutzten viele lieber die Möglichkeit, den Account mit Bekannten zu teilen. Das ist für alle Beteiligten billiger, denn schließlich muss nur ein Account bezahlt werden und nicht ein teurerer Familien-Account mit mehreren Nutzerkonten.

Zur Story