Patrick Romer und Antonia Hemmer sind aus der Show "Bauer sucht Frau" bekannt.
Patrick Romer und Antonia Hemmer sind aus der Show "Bauer sucht Frau" bekannt.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

"Bauer sucht Frau"-Star spricht über Coronainfektion: "Muss das nun verkraften"

16.02.2022, 16:18

Antonia Hemmer und Patrick Romer lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen. Später wurden sie ein Liebespaar, wohnen allerdings nicht zusammen. Sie ist in Hannover geblieben und er am Bodensee in Baden-Württemberg. Den Valentinstag verbrachten die zwei dieses Jahr auch nicht zusammen, 700 Kilometer trennten sie. Eigentlich wollte die Make-up-Artistin nun zu ihrem Liebsten fahren und ihn bei der Beerdigung seiner Großmutter unterstützen, doch daraus wird erstmal nichts.

Antonia gab nämlich auf ihrem Instagram-Account jetzt bekannt, dass sie sich mit Corona infiziert hat. Sie und ihre Freundin, mit der sie sich getroffen hatte, fühlten sich gleichzeitig schlecht. Ein PCR-Test schaffte nun Klarheit. Ihren Fans sagte sie in ihrer Instagram-Story wie es ihr derzeit geht.

Antonia Hemmer spricht über ihre Coronainfektion.
Antonia Hemmer spricht über ihre Coronainfektion.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Antonia Hemmer spricht über ihren Gesundheitszustand

Zunächst ging Antonia davon aus, dass sie sich nur erkältet habe. "Ihr habt es gehört, mir geht es schlecht, Loreen geht es schlecht. Ich habe üble Halsschmerzen, leicht Schnupfen. Wie gesagt, das kann auch nur eine Erkältung sein, weil wir uns zu dünn angezogen haben, aber safety first, ich fahre jetzt auf jeden Fall erstmal kurz zum Arzt, mache einen PCR-Test." Und weiter: "Wenn der jetzt positiv ist, dann ist das doof."

Antonia klagt über Kopfschmerzen.
Antonia klagt über Kopfschmerzen.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Nach dem Arztbesuch betonte sie erneut: "Ich glaube zwar nicht, dass ich es habe, aber ich würde ja sonst morgen zu Patrick fahren. Die Beerdigung von seiner Oma steht am Donnerstag an und da muss ich einfach auf Nummer sicher gehen und verlasse mich jetzt nicht auf einen Schnelltest, sondern wollte das wirklich komplett abgesichert haben."

Mit diesen Symptomen hat Antonia zu kämpfen.
Mit diesen Symptomen hat Antonia zu kämpfen.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Später meldete sie sich erneut bei ihrer Community zu Wort und meinte: "Leute, es wird immer lustiger. Ich habe jetzt die letzte Stunde geschlafen, bin aufgewacht und glaube, ich habe Fieber. Es wird immer wahrscheinlicher."

Hier zeigt sie ihr Testergebnis.
Hier zeigt sie ihr Testergebnis.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Kurze Zeit danach postete sie schließlich das positive Testergebnis. Dazu schrieb Antonia: "Melde mich morgen, muss das nun einmal verkraften. Ist ja aufregender als ein positiver Schwangerschaftstest haha." Später stellten sich auch starke Kopfschmerzen ein, zudem sei ihr "kotzübel", betonte sie. Symptome wie Geschmacksverlust habe sie allerdings nicht und auch keinen krassen Schnupfen.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Tampons sind wie Zigaretten": Heftige Diskussion wegen "7 vs. Wild"-Ankündigung

Seit einer Woche ist es offiziell: Das Youtube-Format "7 vs. Wild" geht in die zweite Runde. In der Show geht es darum, dass sieben Teilnehmer, sieben Tage in der Wildnis zurechtkommen müssen – nur mithilfe ihrer Kleidung und bis zu sieben im Vorfeld selbst ausgewählten Gegenständen. Die erste Staffel fand in Schweden statt.

Zur Story