Bild

Verkündung auf Instagram: Ariana Grande hat sich verlobt

US-Sängerin Ariana Grande (27, "Thank U, Next") hat sich verlobt. Der Star gab die Nachricht am Sonntag mit mehreren Instagramfotos bekannt. Die Schnappschüsse mit ihrem Partner Dalton Gomez und einem funkelnden Verlobungsring kommentierte Grande mit dem Spruch "Für immer und noch viel mehr". Ihre Beziehung mit dem Immobilienmakler hatte Grande weitgehend unter Verschluss gehalten.

Grandes Manager gratulierte dem Paar auf Instagram. Dalton könnte sich glücklich schätzen, schrieb Scooter Braun. Auch das mit Justin Bieber verheiratete Model Hailey Baldwin schickte Glückwünsche. Grande und Bieber hatten zu Beginn der Corona-Pandemie den Quarantäne-Hit "Stuck With U" aufgenommen. Am Ende des im Mai erschienenen Videos zeigt sich Grande in einer kurzen Szene mit Gomez.

Die Sängerin war zuvor mit Pete Davidson und Mac Miller liiert

2018 war Grande kurz mit dem Komiker Pete Davidson verlobt, doch das Paar trennte sich nach wenigen Monaten. Zuvor war die Sängerin und Schauspielerin mit dem Rapper Mac Miller zusammen, der im September 2018 mit 26 Jahren an einer versehentlichen Überdosis aus Drogen, Alkohol und Medikamenten starb.

(lfr/dpa)

ARD schneidet Szenen mit Jan Josef Liefers aus "Tatort" – nun reagiert der WDR

Am Sonntag zeigte die ARD eine neue "Tatort"-Episode aus Münster. Wie immer mit von der Partie war auch Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner Prof. Boerne. Dass die ARD so kurz nach dem Eklat um die Aktion #allesdichtmachen, an der auch Jan Josef Liefers beteiligt war, ausgerechnet einen "Tatort" mit ihm zeigt, war vielleicht nicht die cleverste Idee. Auf Twitter häuften sich zumindest die Kommentare derer, die Filme mit Liefers nicht weiter unterstützen wollen.

Die ARD ließ sich davon aber …

Artikel lesen
Link zum Artikel