Evelyn Burdecki suchte kürzlich im TV nach einem neuen Partner.
Evelyn Burdecki suchte kürzlich im TV nach einem neuen Partner.Bild: Instagram/ Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki spricht über Liebesleben nach missglücktem Sat.1-Experiment

08.09.2022, 15:57

Evelyn Burdecki hat im TV bereits umfangreiche Erfahrungen mit Datingshows sammeln können. Ihre Karriere im Fernsehen startete sie auch dort. Mit ihrer Teilnahme beim "Bachelor" wurde sie prompt einem Millionenpublikum bekannt. Dort wurde ihr zwar schnell die Rose verwehrt, dem Publikum blieb sie allerdings im Gedächtnis. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie 2017 bei "Promi Big Brother" zu sehen war.

Zwei Jahre später gewann sie übrigens das Dschungelcamp, heute ist sie in Prime-Time-Sendungen mit Günther Jauch zu sehen. In Sachen Liebesleben soll es allerdings schleppend vorangegangen sein, sodass die 34-Jährige kürzlich bei Sat.1 nach ihrem Liebesglück suchte.

In "Topf sucht Burdecki – Ein Promi zum Verlieben" probierte sie schließlich einen Partner fürs Leben zu finden. 21 Anwärter standen ihr dort zur Auswahl, doch so richtig funken sollte es nicht. Im Interview mit "Promiflash" offenbarte sie nun, wie sie rückblickend über diese Erfahrung denkt.

Evelyn Burdecki will im TV nicht mehr nach der großen Liebe suchen

Im großen Finale der Sendung waren noch vier Männer im Rennen, die mit dem TV-Star auf ein Einzeldate durften. Am Ende entschied sich Evelyn allerdings für keinen von ihnen. Im Gespräch mit dem Online-Portal gab sie offen zu, dass sie es wirklich fleißig probiert habe, im TV einen Mann zu finden, dabei sei sie aber leider gescheitert. Weiter gab sie an: "In Zukunft suche ich nur noch ohne Kameras nach Mr. Right – vielleicht steht er ja morgen hier schon an der nächsten Ecke!"

Trotz des Misserfolgs konnte sie dem Format aber dennoch etwas abgewinnen, denn Evelyn meinte: "Ich bin auf jeden Fall offener geworden, was das Thema Dating angeht." Zudem habe sie von Expertin Sandra Köhldorfer, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stand, viele hilfreiche Tipps für den Umgang mit Dates bekommen.

Seit dem Show-Aus habe sie übrigens keine weiteren festen Verabredungen mit einem Mann gehabt. Dennoch stellte sie zum Schluss klar: "Aber ich flirte für mein Leben gern und das mache ich natürlich auch fleißig." Das kann laut Evelyn übrigens überall passieren. Als Beispiele führte sie eine Dönerbude oder ein Schuhgeschäft an.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Grenzwertig": Oliver Pocher reagiert auf Verhalten von "Sommerhaus"-Star Patrick

Besonders Kandidat Patrick Romer sorgt mit seinem Verhalten im "Sommerhaus der Stars" für Unmut unter den Fans der Show. Wie er gegenüber seiner Freundin Antonia Hemmer auftritt, können viele nicht verstehen und machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft. Bisher war unter anderem zu sehen, wie der Rinderzüchter vor anderen über Antonia lästerte. So sagte er beispielsweise mit Blick auf ihre Fernbeziehung: "Für mich ist das immer Stress, wenn sie bei mir ist." Er sei noch nicht dazu bereit, "24 Stunden den Kasper zu spielen".

Zur Story