Cathy Hummels
Cathy Hummels berichtet von einem beunruhigenden Zwischenfall.Bild: Screenshot Instagram @cathyhummels
Stars

Cathy Hummels muss Notarzt rufen – Lachanfall hatte schlimme Folgen

15.09.2022, 08:32

Cathy Hummels verbringt gerne ihre Zeit mit ihrem Sohn Ludwig. Dabei ist sie sich auch für den einen oder anderen Spaß nicht zu schade, wie sie immer wieder auf Instagram betont. Beim Herumblödeln mit dem Vierjährigen musste sie kürzlich allerdings eine weniger positive Erfahrung machen, die für die 34-Jährige im Krankenhaus endete.

Lachanfall mit Ludwig hat für Cathy Hummels schlimme Folgen

Eigentlich sollte es ein entspannter Tag mit ihrem Sohn Ludwig werden. Doch ein Lachanfall endete tragisch, wie die 34-Jährige am Dienstag auf Instagram berichtete. Am Abend postete sie auf der Plattform eine Story mit einem Bild, auf dem eine Spritze, Ohrenstäbchen und weitere medizinische Materialien zu sehen sind.

Dazu ließ sie ihre Follower raten, was ihr am Tag zuvor passiert sei. Ihrer Community gab Cathy zwei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl: "Chipsstück steckt in der Luftröhre fest" oder "Der Notarzt war da".

Noch am Tag danach plagten Cathy Halsschmerzen.
Noch am Tag danach plagten Cathy Halsschmerzen.Bild: Screenshot: Instagram: cathyhummels

Etwas über die Hälfte derjenigen, die abgestimmt hatten, tippten auf die zweite Option. In der Folgestory gab Cathy schließlich die Auflösung: "Mir ist das passiert. Beides." Dazu gab sie ein Update über ihren Gesundheitszustand. Demnach gehe es der 34-Jährigen bereits wieder besser. Sie könne fast wieder schmerzfrei sprechen.

Cathy Hummels wegen Atemnot im Krankenhaus

Cathy schilderte anschließend in ihrer Story, was genau ihr passiert sei: "Ich hab mich verschluckt." Das Ungewöhnliche daran: Ein Grünkohlchip war der Übeltäter. Er sei ihr in die Luftröhre gerutscht, weil sie "mit den Jungs" so viel gelacht habe. Erstmal nichts Ungewöhnliches. Der Chip saß aber offenbar so hartnäckig fest, dass er sich nicht mehr löste und ihr sogar teilweise die Luft absperrte.

Sie wusste sich nicht mehr anders zu helfen als den Notruf zu wählen: "Dann musste ich zum Notarzt beziehungsweise der Krankenwagen kam, weil ich nicht mehr gut Luft bekommen hab." In der Notaufnahme sei ihr der Grünkohl-Chip dann "rausgesaugt" worden.

Schmerzen und eine "fiese" Wunde durch den Grünkohlchip

Cathy Hummels geht es wieder besser.
Cathy Hummels geht es wieder besser.Bild: Screenshot: Instagram/Cathyhummels

Obwohl ihr vor Ort schnell geholfen werden konnte, hat sie noch immer mit den Folgen des Zwischenfalls zu kämpfen. Noch am Dienstag klagte sie darüber, dass sie nur unter Schmerzen sprechen könne. Zwar gehe es ihr dank der richtigen Medikamente schon wieder besser, sie habe aber noch immer "enorme Schmerzen" und die Wunde sei "tief und fies". Sie sagt: "Dass ein Grünkohlchip solche Schmerzen verursachen kann, hätte ich nicht für möglich gehalten."

(ast)

Heidi Klum überrascht auf Red Carpet mit verrückter Aktion

Diese Woche fanden in Santa Monica, Kalifornien die People's Choice Awards statt. Eine Preisverleihung, bei der sich alles um die Popularität der Nominierten dreht. Denn wie der Name schon verrät, gibt es keine Jury, sondern das Publikum entscheidet, wer mit einer der begehrten Trophäen nach Hause geht. Anwesend bei der Show war auch Heidi Klum, die zuvor auf dem roten Teppich mit einer unerwarteten Aktion überraschte.

Zur Story