Renata Lusin und Christian Polanc
Renata Lusin und Christian PolancBild: dpa / Henning Kaiser

"Wenn das Los auf mich fällt...": Nach "Let's Dance"-Sieg macht Renata Lusin überraschende Ankündigung

01.06.2022, 07:3301.06.2022, 08:12

Es gibt eine neue alte Siegerin der großen "Let's Dance"-Profi-Challenge: Renata Lusin! Zusammen mit Christian Polanc konnte die Tänzerin den diesjährigen Wettbewerb unter den "Let's Dance"-Profitänzern für sich entscheiden. Das Duo begeisterte die Zuschauer mit seiner Kür aus Flamenco, Paso Doble, Contemporary, Rumba und Salsa zum Motto "Mexican Drama".

Bereits vergangenes Jahr wurde Renata zur Siegerin der Profi-Challange gekürt, 2021 noch an der Seite ihres Mannes Valentin Lusin. Das Ehepaar überzeugte damals mit einem Mix aus Tango, Langsamen Walzer und Paso Doble zu "The Queens Gambit (Main Theme)" von C. R. Rivera und "Chess" vom Gothenburg Symphony Orchestra.

Dem Siegerpaar der Profi-Challenge winkt ein ganz besonderer Preis: Einer der beiden darf im kommenden Jahr, sollte er oder sie 2023 wieder Teil des "Let's Dance"-Casts sein, frei entscheiden, mit welchem Promi getanzt wird.

Dieses Jahr durfte sich Renata ihren Promi-Partner aussuchen und ihre Wahl fiel auf Paralympics-Star Mathias Mester, mit dem sie auf dem dritten Platz landete. Im kommenden Jahr könnte es wieder dazu kommen, dass die 34-Jährige freie Wahl hat. Sollte es tatsächlich dazu kommen, würde Renata aber anders reagieren, als man denken würde.

"Let's Dance": Renata Lusin will ihr Los verschenken

Erst in der Kennenlernshow der nächsten "Let's Dance"-Staffel wird ausgelost, ob sich Renata oder Christian einen Promi-Tanzpartner aussuchen darf. Doch sollte das Los Renata treffen, will sie sich ihren Tanzpartner nicht frei wählen, sie hat einen anderen Plan. Im Interview mit RTL verriet sie:

"Wenn das Los auf mich fällt, dann werde ich mein Los Valentin geben. Der hat das auch verdient."
Christian Polanc und Renata Lusin sind die Sieger der diesjährigen Profi-Challenge.
Christian Polanc und Renata Lusin sind die Sieger der diesjährigen Profi-Challenge. Bild: dpa / Henning Kaiser

Der 35-Jährige hätte als Sieger der Profi-Challenge von 2021 bereits dieses Jahr die Chance gehabt, seine prominente Tanzpartnerin auszusuchen, doch in der Kennenlernshow verkündete er, dass er seiner Ehefrau den Vortritt lässt.

In seiner Erklärung widmete er Renate eine Liebeserklärung und stellte auch klar, dass seine Frau die Idee für ihre Performance in der Profi-Challenge hatte, mit der sie darüber hinaus auch die Weltmeisterschaft gewonnen hatten.

Auch Christian durfte sich bereits einmal seine Tanzpartnerin aussuchen. 2020 gewann er die Profi-Challenge zusammen mit Christina Luft. In der ersten Sendung der 14. "Let's Dance"-Staffel durfte er sich dank einer glücklichen Losentscheidung seine Partnerin aussuchen und entschied sich für RTL-Moderatorin Lola Weippert. Das Duo ergatterte den sechsten Platz.

2021 tanzte Christian Polanc zusammen mit Lola Weippert bei "Let's Dance".
2021 tanzte Christian Polanc zusammen mit Lola Weippert bei "Let's Dance".Bild: Getty Images Europe / Pool

Christian Polanc schwärmt vom "Let's Dance"-Cast

In dem Gespräch zeigte sich das Tanzpaar außerdem von dem Sieg völlig überwältigt. Und Christian schwärmte in den höchsten Tönen von Renata: "Ich hab schon gespürt, da ist etwas Besonderes, eine besondere Energie."

Gleichzeitig lobte er aber auch seine "Kontrahenten": "Unsere Kollegen sind einfach unfassbar. Ich finde, wir haben hier in Deutschland mit den besten Profi-Cast der ganzen Welt. Einfach durch die Bank weg tolle Tänzer." Er sei einfach nur dankbar, ein Teil von einem so tollen Team zu sein, fügte er mit einem Strahlen im Gesicht dazu.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"GNTM"-Gewinnerin Alex offenbart Beauty-Eingriffe – mit Appell an ihre Fans

Alex Mariah Peter holte sich im vergangenen Jahr den Titel "Germany's next Topmodel" und setzte sich gegen Romina, Dascha und Soulin durch. Mit ihrem Sieg startete die 24-Jährige erfolgreich im Modelbusiness durch und wurde das Kampagnen-Gesicht für Kylie Cosmetics bei Douglas. Vor Kurzem launchte sie sogar ihre erste eigene Kollektion.

Zur Story