Die Tänzerinnen Malika, Kathrin und Christina sind hier während der "Let's Dance"-Tour zu sehen.
Die Tänzerinnen Malika, Kathrin und Christina sind hier während der "Let's Dance"-Tour zu sehen.Bild: Instagram/ Christina Luft
TV

"Let's Dance"-Star gibt Ausblick auf neue Staffel: "Hoffen auf das Beste"

01.12.2022, 16:29

Vor Kurzem ging die große "Let's Dance"-Tour zu Ende. Die letzte Show fand in Düsseldorf statt. Hier tanzten neben ausgewählten Stars aus der jüngsten Staffel Tanzprofis wie Kathrin Menzinger, Malika Dzumaev, Ekaterina Leonova oder Renata und Valentin Lusin mit. Auch Christina Luft war mit von der Partie. Die 32-Jährige belegte zusammen mit Mike Singer in der 15. Staffel den siebten Platz.

Erstmals nahm Christina übrigens 2017 an dem RTL-Format "Let's Dance" teil. Vor zwei Jahren schaffte sie es mit Sänger Luca Hänni ins Finale. Die zwei wurden nach der Sendung ein Liebespaar und haben sich mittlerweile verlobt. In der Schweiz kauften sie sich ein Haus. Die Tänzerin startete nun auf Instagram eine Frage-Antwort-Runde. Dabei ging sie auch darauf ein, wie es für sie in der Show weitergeht.

Christina Luft stellte sich den Fragen der Fans.
Christina Luft stellte sich den Fragen der Fans.Bild: Instagram/ Christina Luft

Christina Luft spricht über ihre "Let's Dance"-Zukunft

Zunächst sagte Christina ihren Fans, wie sie die diesjährige Tour erlebt habe. Sie meinte: "Wieder einfach großartig. Vor so vielen Leuten aufzutreten und ganz Deutschland zu begeistern, ist jedes Mal atemberaubend." Es sei nicht selbstverständlich und ein Privileg, diese Dinge machen und erleben zu dürfen. Christina betonte aber auch, wie kräftezehrend es sei.

Christina Luft legt jetzt eine kurze Pause ein.
Christina Luft legt jetzt eine kurze Pause ein. Bild: Instagram/ Christina Luft

"Ich mache jetzt erstmal ein paar Tage Sportpause, um vor allem meine Füße zu regenerieren. Und ich schlafe endlich aus. Die beste Medizin und Erholung", erklärte sie. Dann sei sie auch schnell wieder fit. Obgleich die Auftritte vorbei seien, habe sie aber weiterhin viel zu tun. Der Grund: "Es steht noch ganz schön viel an. Es ist leider nur wenig Zeit, die Vorweihnachtszeit zu genießen, aber ab Weihnachten wird es dann ruhiger."

Luca und Christina wollen heiraten.
Luca und Christina wollen heiraten.Bild: Instagram/ Christina Luft

Auf die Frage hin, ob sie bei der Tour noch mehrmals mitmachen würde, gab Christina gleich einen Ausblick auf ihr Mitwirken an der kommenden "Let's Dance"-Staffel. Sie meinte: "Für die Tour gilt das Gleiche wie für die TV-Show: immer von Jahr zu Jahr neu. Bis dahin geht noch viel Wasser den Fluss hinunter. Aber warten wir erst mal das neue Jahr ab und hoffen auf das Beste. Freue mich, dass ihr bereits jetzt schon darauf hinfiebert." Somit steht noch nicht fest, wie ihre "Let's Dance"-Zukunft wirklich aussieht.

Christina Luft weiß noch nicht, ob sie 2023 bei "Let's Dance" wieder dabei ist.
Christina Luft weiß noch nicht, ob sie 2023 bei "Let's Dance" wieder dabei ist.Bild: Instagram/ Christina Luft

Im Übrigen verriet Christina auch, dass sie bereits vor ihrer "Let's Dance"-Teilnahme die anderen Profis kannte und betonte: "Ich habe, glaube ich, nur nicht gegen Christian, Isabel und Patricija getanzt. Ansonsten sind wir uns alle mehr oder weniger oft auf Turnieren oder Trainingscamps begegnet." Christina habe auch kein Problem damit, sich an verschiedene Tanzpartner zu gewöhnen. "Da ich keinen festen Tanzpartner habe, tobe ich mich dann richtig aus", gab sie zu verstehen.

Themen
Dschungelcamp: Jenny Frankhauser über Sieg von Djamila Rowe – "der Zuschauer entscheidet immer richtig"

Djamila Rowe gewann das diesjährige Dschungelcamp. Sie sprang eigentlich nur als Ersatzkandidatin für Martin Semmelrogge ein und erkämpfte sich letztlich die Krone. Neben ihr im Finale standen Gigi Birofio und Lucas Cordalis. Letzterer zog als absoluter Favorit ins Camp, doch nach und nach sank sein Beliebtheitsgrad. Er schaffte es zwar ins Finale, musste sich allerdings am Ende mit dem dritten Platz zufriedengeben.

Zur Story