Sally betreibt einen erfolgreichen Youtube-Kanal.
Sally betreibt einen erfolgreichen Youtube-Kanal.
Bild: Screenshot Youtube/Sallys Welt

"Sallys Welt": Youtube-Star eröffnet eigenen Flagship-Store in Mannheim

30.01.2020, 16:20

Saliha Özcan, bekannt durch ihren Youtube-Channel "Sallys Welt", wird im März ihren eigenen Laden in einer Mannheimer Mall eröffnen. Wie das Marketingportal "W&V" berichtet, wird in dem Einkaufszentrum "Q6 Q7" die aus Sallys Kanal bekannte Küche nachgebaut.

Wer ist Youtube-Star Sally?

Sally betreibt mit 1,6 Millionen Abonnenten den erfolgreichsten deutschen Back- und Kochkanal auf Youtube. Mehrmals die Woche lädt sie Videos hoch, in denen es neben Rezepten auch um Küchen-"Hardware" wie Herde und Backöfen geht, und in denen sie auch ihre Familie vorstellt.

Es geht nicht nur ums Kochen: Manchmal wird auch das Haus neu eingerichtet – mit freundlicher Unterstützung eines großen Möbelhauses.

Die studierte Grundschullehrerin setzt aber nicht nur auf ein Geschäftsmodell: Neben ihrem Kanal betreibt sie außerdem noch einen Online-Shop mit eigenen Produkten, die von Tortenringen über Teekannen bis hin zu Backhandschuhen rangieren.

Doch das ist immer noch nicht alles: In ihrem Shop vertreibt sie außerdem Produkte anderer Firmen, wie Küchengeräte. Außerdem hat sie mehrere Koch- und Backbücher veröffentlicht sowie eine eigene App mit über "1000 verschiedenen Rezepten" gelauncht. Im vergangenen Jahr brachte sie auch einen Adventskalender heraus, der jedoch nur bedingt gut ankam: Obwohl "Sallys" draufstand, steckten hinter den Türchen vor allem normale Produkte, die man auch in jedem Supermarkt kaufen konnte.

Sallys Adventskalender im Test:

Youtuberin Malwanne testet Sallys Adventskalender, in dem jedoch keine "Sallys"-Produkte enthalten sind.

Sallys neuer Flagship-Store

Für Sallys neuen Laden soll es auch Angebote aus Hamburg und Berlin gegeben haben, doch nun wird der (erste) Store in Mannheim eröffnet. Der soll eine Mischung aus "Information, Entertainment, Retail und leckerem Essen" sein, wie der Chef des Mannheimer Centers es beschreibt. "Ein physischer Ort in dieser Form, der von einer Influencerin getragen wird", sei etwas völlig Neues, sagte Handelsexperte Joachim Will "W&V".

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass es Produkte von Youtubern im gewöhnlichen Einzelhandel zu kaufen gibt. Hierzulande war Bibi von "BibisBeautyPalace" wohl die Erste, die ihre Duschprodukte in einer deutschen Drogeriekette feilbot. Besonders bei internationalen Beauty-Youtubern ist es mittlerweile üblich, Kosmetikprodukte auch offline zu vertreiben. Es bleibt abzuwarten, wie sich Sallys Laden schlägt. Vielleicht wird es in Zukunft noch weitere Influencer-Stores geben.

(si)

Interview

Hassnachrichten gegen "Konsequenzen für Luke"-Initiatorin – Jorinde Wiese betont: "Dieser Hashtag ist kein Rufmord"

Luke Mockridge ist seit Monaten ein großes Thema in den sozialen Netzwerken, denn gegen ihn wird ein schwerer Vorwurf erhoben: Seine Ex-Freundin wirft ihm versuchte Vergewaltigung vor. Dass es deswegen zu einer Anzeige kam, bestätigte der Comedian schließlich auch persönlich in einem längeren Video, das er vor wenigen Wochen auf Instagram veröffentlichte. Zuvor hatte er zu den Anschuldigungen geschwiegen.

Jedoch stellt der 32-Jährige auch klar: Zwar ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen ihn, …

Artikel lesen
Link zum Artikel