Videos

Wir versprechen dir: Dieser Insta-Account entspannt dich mehr als 3 Stunden Yoga

Es klatscht, es bricht, es wirbelt und schäumt: Nein, wir sprechen nicht von deinem letzen Barbesuch. Die Rede ist von 3D–Künstler Rémi Cabarrou und seinem Instagram-Account.

Dieser Insta-Account entspannt dich mehr als 3 Stunden Yoga

abspielen

Video: watson/Marius Notter

Umfrage

Bist du noch wach?

  • Abstimmen

55

  • Ja40%
  • Nein7%
  • ha+ojßotkjtjü+oatink,nfz pvgjbgüpoiniüpnjbs49%

Folgt uns bei Instagram und Facebook:

Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

"Das ist die NSA!"

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

So einen Korb hast du noch nie gesehen

abspielen

Video: watson/Nico Franzoni

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jana bezieht bewusst Hartz IV: "Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben"

Hier sprechen regelmäßig Menschen, die von Armut betroffen sind.

Jana (Name von der Redaktion geändert) ist 33 Jahre alt, gelernte IT-Systemkauffrau und alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter wurde im März 2017 geboren, Jana trennte sich im September 2017 von ihrem Mann und bezieht seit Januar dieses Jahres Hartz IV – weil sie für ihre Tochter da sein möchte, wie sie sagt. Das Elterngeld ist im März 2018 ausgelaufen.

Der Gesamtbetrag von 1260 Euro monatlich setzt sich zusammen aus:

Für sich und ihre Tochter hat sie also knapp 630 Euro netto pro Person zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel