Wirtschaft

In Zukunft kannst du zwischen Flixtrain und Deutscher Bahn wählen: 

Bild

Bild: dpa

Jetzt kannst du Flixtrain fahren — zumindest zwischen Hamburg und Köln 

Der erste Flixtrain ist am Freitag in Köln losgefahren. Sein Ziel: Hamburg. Diese Strecke soll der Zug von nun an täglich, außer Mittwochs, befahren. Ab Mitte April sollen weitere Züge von Stuttgart über Frankfurt und Hannover nach Berlin pendeln. Insgesamt sollen 28 Ziele in fünf Bundesländern mit den grünen Fernzügen angebunden werden.

Flixbus will die Fernzüge stufenweise in sein Fernbus-Angebot integrieren

Flixbus war 2013 nach der Liberalisierung des Fernbusmarkts gestartet. Das Unternehmen fusionierte Anfang 2015 mit MeinFernbus und dominiert seitdem das Geschäft in Deutschland.

Am Freitagmittag erreichte der Flixtrain dann mit einer kleinen Verspätung den Kölner Hauptbahnhof.

(hd/afp)

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Warum die Bahn ihre Fahrkartenautomaten nicht abschaffen will

Bahn-Reisende sind an den Feiertagen Stress gewöhnt – dennoch sorgte die Nachricht, dass das Unternehmen auf den Einsatz von Fahrkartenautomaten künftig verzichten will, für Aufsehen. Jetzt ist klar: Das stimmt offenbar nicht. 

Auch künftig werde der Fahrkartenkauf über Automaten und Reisezentren möglich sein. Zwar zeigten Prognosen, dass der Anteil der Automatenkäufe für Fernverkehrsfahrkarten in den nächsten fünf Jahren weiter auf einen niedrigen einstelligen Wert zurückgehen …

Artikel lesen
Link zum Artikel