TV
GNTM 2020 müssen alle Kandidatinnen die Hüllen fallen lassen. Die dritte Folge der Staffel zeigt die Models rund um die Uhr nackt und nicht nur auf dem Catwalk

Schon in der dritten Folge von "GNTM" mussten die Kandidatinnen nackt vor die Kamera. Bild: ProSieben/Sven Doornkaat

Nackt-Shooting schockt "GNTM"-Kandidatinnen – aber gezickt wurde später

Das gab es in 15 Staffeln "Germany's next Topmodel" noch nie! Schon in Folge drei müssen die Kandidatinnen komplett blank ziehen – wirklich komplett. Kein Slip, kein String, nichts. Nur für bei einer Kandidatin machte Heidi Klum eine Ausnahme. Julia P. durfte eine Unterhose tragen. Sie ist aber auch erst 17 Jahre alt. Für den Rest gab es keine Ausreden – sie mussten beim gefürchteten Nackt-Shooting tatsächlich alles zeigen.

Zumindest Heidi Klum und den restlichen Mitarbeitern am Set, einem öffentlichen Strand in Costa Rica, blieb dabei nichts verborgen. Auf den Fotos und im TV war natürlich nichts Pikantes zu sehen. Dennoch sorgte das Shooting für Aufregung.

Bei manch einem Mädchen hatte das aber nichts mit der fehlenden Kleidung zu tun. Für Nadine war das Pferd, mit dem sie vor der Kamera posieren sollte, das Problem. Als Kind war sie mal vom Pferd gefallen und hat seitdem panische Angst vor den Tieren. Bei ihr kullerten die Tränen. Aber sogar die sonst so knallharte Chef-Jurorin zeigte sich verständnisvoll. Auch sie habe bei dem Shooting schon immer großen Respekt vor den Pferden gehabt.

Und wie war das mit der Nacktheit? Die verursachte tatsächlich bei den wenigsten Herzrasen. Im Jahr 2020 scheint nackte Haut definitiv nicht mehr das Hauptproblem zu sein.

Nackt Shootings am Donnerstag. Die Mädchen/Models/Topmodel-Kandidatinnen müssen sich für Heidi Klum ausziehen

Nadine hat panische Angst vor Pferden. Bild: ProSieben/Sven Doornkaat

Kandidatin der Woche

So viel Mut ist selten: Lucy beeindruckt mit ihrem Selbstbewusstsein. Daraus, dass sie Transgender ist, machte Lucy von Anfang an kein Geheimnis. Schon in der vorherigen Woche gab sie sich in dieser Hinsicht ganz locker. Allerdings ist ein Nackt-Shooting noch einmal eine ganz andere Nummer.

Lucy fehlt noch die angleichende Geschlechts-OP. Doch statt Heidis Angebot anzunehmen und deshalb in Slip zu shooten, bestand sie darauf, dass bei ihr keine Ausnahme gemacht wird. Schließlich sei sie 18.

Sie entschied sich dafür nur ein Tape zu benutzen, um ihr Geschlechtsteil zu verstecken. "Ich vertraue darauf, dass man nichts sehen wird", sagte sie. Denn das habe ihr Heidi zugesichert. Von so viel Mut war auch Heidi Klum begeistert. "Sie geht mit der ganzen Sache super um", lobte das Model.

Der Diven-Moment

Tamara ist eine echte kleine Diva. Die Österreicherin sorgte von Beginn an für kuriose Momente. Selbst bei ihren Mitstreiterinnen ist sie als Diva bekannt. Und ihrem Ruf machte sie wieder alle Ehre. Vor dem Entscheidungs-Walk legte sie sich mit den Make-up-Artists an. Sie war mit dem geplanten Styling nicht zufrieden. Keine hätte so einen Look bekommen, meckerte sie. Dass es sich um einen Einheitslook handelte – davon wollte sie nichts wissen.

GNTM 2020 auf ProSieben Cookies Uhr

Tamara (r.) legte sich mit den Make-up-Artisten an. Bild: Screenshot ProSieben.de

Stattdessen regte sie sich auf: "Ja eh, aber ich find's urhässlich!" Auf ihr Gemecker angesprochen, reagierte sie genervt:

"Ich bin nicht den Tränen nah, aber wenn man mit mir drüber redet, nervt's mich einfach."

Und auch das Outfit verursachte bei ihr Übelkeit. Ob's an der Optik oder doch an der Hitze lag – unklar.

Auch Heidi hatte das divenhafte Verhalten der Kandidatin bereits bemerkt. Schon beim Lauftraining stellte sie fest: "Wer mit so einer Attitude durchs Leben geht, muss auch zeigen, dass da was dahintersteckt."

Tränen-Moment

Die Lebensgeschichte von Nachrückerin Maribel ist tragisch. Als sie 15 Jahre alt war, starb ihre komplette Familie bei einem Autounfall. Damals waren sie gerade auf der Rückreise aus dem Kroatienurlaub. Maribels kleine Schwester, ihre Mutter und ihr Vater fuhren im Auto in Richtung Heimat, Maribel selbst reiste mit einer Jugendgruppe zurück. Dann passierte es: Ein LKW fuhr auf ein Stauende auf, zerquetschte die Familie in ihrem Wohnwagen. Seitdem lebt Maribel bei ihrer Oma.

GNTM: Maribels Familie
Topmodel-Kandidatin mit Schicksalsschlag

Maribels Familie starb bei einem Autounfall. Bild: Screenshot Prosieben.de

Ausgerechnet beim Nackt-Shooting kamen die Erinnerungen besonders hoch. Das lag am Shooting-Partner: einem Pferd. Denn früher war die 18-Jährige immer mit ihrer Mutter und Schwester bei ihren Pferden, war regelmäßig gemeinsam mit ihnen ausgeritten.

Dass das Shooting mit den Erinnerungen im Kopf etwas verkrampft ablief, wunderte da nicht. Nur Heidi Klum wusste von all dem nichts.

Nach ihrem Auftritt vor der Kamera berichtete Maribel dann ihren Mitstreiterinnen von ihrer Vergangenheit und sorgte damit für viele Tränen – nicht nur bei sich selbst, sondern auch bei den anderen. Tamara weinte bitterlich. "Das belastet mich total. Das ist nicht irgendjemand auf Youtube., sondern jemand, mit dem man reden kann", schluchzte sie. Und überhaupt: Mit Toten könne sie generell nicht.

Die lustigsten Sprüche

Ob beim Shooting, beim Walk oder beim Lauftraining – um gute Sprüche sind sowohl Heidi als auch die Kandidatinnen nicht verlegen.

Abschiede der Woche

Saskia musste direkt nach dem Walk gehen. Sie nahm es erst gefasst auf, doch abseits des Catwalks wirkte sie sauer. Die Kritik, sie sei kein richtiges Model, setzte ihr zu.

Auch Malin musste die Show verlassen. Weder das Shooting noch der Walk konnten Heidi überzeugen. Das klassische Model sei wohl nichts für sie, habe sie nun lernen müssen.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Merz macht geschmacklosen Witz auf Kosten von AKK – SPD: "Chauvi"

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und sein möglicher Konkurrent um den Parteivorsitz, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, haben am Donnerstag gemeinsam an einer Sitzung des CDU-Wirtschaftsrats teilgenommen.

Laschet habe einen Vortrag unter dem Motto "Neue Dynamik in Deutschland und Europa" gehalten, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstagabend aus Parteikreisen. Laschet habe in der nichtöffentlichen Sitzung seine Vorstellungen präsentiert, wie sich die Union nach dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel