Auf Instagram lässt Cathy Hummels ihre fast 700.000 Follower:innen an ihrem Leben und ihrer Gefühlswelt teilhaben.
Auf Instagram lässt Cathy Hummels ihre fast 700.000 Follower:innen an ihrem Leben und ihrer Gefühlswelt teilhaben.Bild: screenshot instagram / cathyhummels
Prominente

"Sollte Grenzen geben" – Cathy Hummels verärgert Fans mit Fashion-Fauxpas

20.08.2022, 10:55

Seit Monaten dominieren Cathy und Mats Hummels die Schlagzeilen: Gerüchten zufolge soll sich das Promi-Paar nach 15 Jahren Beziehung getrennt haben. Im Juli machte sogar die Meldung die Runde, dass die beiden die Scheidung eingereicht haben sollen. Ein offizielles Statement bleibt zwar noch aus, doch das Verhalten von Cathy erweckt bei vielen Fans den Eindruck, dass etwas nicht stimmt. Immer wieder postet die "Kampf der Realitystars"-Moderatorin auf Instagram ominöse Kommentare und kryptische Aussagen, die man als Anspielung auf ihre Trennung verstehen könnte.

Auf der Bild- und Videoplattform hinterlässt die 34-Jährige aber nicht nur gerne kryptische Nachrichten, sondern präsentiert sich auch regelmäßig in verschiedenen Outfits und feiert ihre Liebe für Mode. Doch nicht immer kommen die Looks gut bei ihren Follower:innen an – oft muss Cathy Kritik einstecken, so wie für ihr letztes Fashion-Experiment.

Cathy Hummels trägt traditionellen Schwarzwald-Hut

"Mitten im Schwarzwald habe ich diesen Hut gefunden", schrieb die Moderatorin unter ihr aktuelles Foto auf Instagram, auf dem sie mit ernster Miene in die Kamera schaut. Gemeint ist der sogenannte Bollenhut, der fester Bestandteil der schwarzwälderischen Tracht ist. Seinen Namen hat der Strohhut den 14 roten Wollbollen zu verdanken, die auf ihm aufgenäht sind.

Die Kopfbedeckung wird heutzutage zu traditionellen Veranstaltungen und Prozessionen getragen – selten jedoch für Instagram-Fotos. Das kritisieren zumindest einige Instagram-User:innen in Cathys Kommentarspalte. "Das geht überhaupt nicht! Ich als Schwarzwälderin fühle mich veräppelt", kommentierte eine Followerin aufgebracht. "Bei allem Respekt, aber diese Bilder sind nicht nur geschmack-, sondern auch respektlos! Sie treten eine bis heute bewahrte 225-jährige Tradition mit Füßen, nur um in der Dauerwerbeschleife zu bleiben", echauffierte sich eine andere.

Empörung im Netz: Look wie "aus der Rocky Horror Picture Show"

Auch die Tatsache, dass Cathy den Bollenhut nicht etwa mit einer traditionellen Tracht, sondern einem weißen Hemd und einem langen, schwarzen Mantel kombiniert hat, stößt bei einigen Fans auf Ablehnung:

"Leider alles unpassend. Es wirkt steif, verkleidet – eher wie aus der 'Rocky Horror Picture Show'".

Eine weitere Followerin bemerkte: "Den Hut zu kombinieren mit herkömmlicher Kleidung ist ein No-Go. Ich liebe meine Heimat und meine Tradition und irgendwo sollte es Grenzen geben." Eine andere bestätigte, dass Cathys Kleidung "immer obskurer" werden würde.

Fans vermuten tiefere Bedeutung

Einige Fans vermuten hinter dem Post jedoch viel mehr als nur einen Fashion-Fauxpas. Eine Followerin vermutete, dass die Moderatorin sich mit ihrem Online-Auftreten von ihrem Schmerz ablenken würde: "Du brauchst gerade sehr viel Aufmerksamkeit."

"Lass dieses trotzige, pubertäre, sinnlose und beratungsresistente Posten von Belanglosigkeiten", schrieb eine andere Userin. "Mach einfach mal eine Pause, denk über den Sinn des Lebens nach und genieße die Zeit ganz alleine mit deinem Sohn."

(fw)

WM 2022: RTL-Moderatorin kritisiert Turnier – TV-Kollege schießt scharf zurück

Mit einem emotionalen Statement hat sich "Temptation Island"-Moderatorin Lola Weippert am Donnerstag an ihre Follower:innen bei Instagram gewandt. Es ging um das aktuell alles beherrschende Thema, die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar – zu der Lola eine klare Meinung hat.

Zur Story