Glow - The Beauty Convention in Stuttgart SOPHIA THIEL / Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany, Europa Copyright: 7aktuellx/xAndreasxEngelhardt

Sophia Thiel kündigte 2019 ihren Rückzug an. Bild: imago images/ 7aktuell

Fans flippen aus: Fitness-Star Sophia Thiel meldet sich zurück

Sophia Thiel zählt bis heute zu den erfolgreichsten Fitness-Bloggerinnen überhaupt. Sie nahm einst 25 Kilogramm ab und entwickelte später Online-Fitnesskurse. Es wurde sogar kurzzeitig eine eigene Fitness-Zeitschrift von ihr veröffentlicht, die den Namen "Sophia Thiel Magazin" trug. Im Netz schaffte sie es schnell, Millionen von Menschen von sich und für den Sport zu begeistern.

Doch im Mai 2019 kam der Bruch, die heute 25-Jährige kündigte in einem Youtube-Video mit dem Titel "Ich muss euch etwas sagen" überraschend ihren Rückzug an. "Es gab jetzt schon seit längerem kein Lebenszeichen mehr und in diesem Video möchte ich Klarheit schaffen und vor allem ehrlich mit euch sein", sagte sie damals ihrer Community. Und weiter: "Mir ist es in letzter Zeit immer schwerer gefallen, die Sophia zu sein, die ich eigentlich bin."

Der Grund für ihren Rückzug lautete folglich: "Der Spagat zwischen Athletin, Fitness-Model, Online-Trainerin, Person des öffentlichen Lebens und Influencerin zehrte immer mehr an mir und meinen Energiereserven." Sie müsse sehr diszipliniert sein, da sie nicht von Natur aus schlank wäre. Auch gab es zum Zeitpunkt des Rückzugs tragische Ereignisse in Sophias Leben: ihre Trennung, der Verlust ihrer Großmütter. Doch jetzt scheint es so, als wenn sich die Fans in der Zukunft auf ein Comeback der Sportlerin freuen dürfen, denn sie setzte ihren ersten Post nach 21 Monaten ab.

Neben der Freude gibt es auch eine Warnung

Es ist ein kleines Lebenszeichen von Sophia, das ihre Fans hoffen lässt, wieder künftig mehr von der Influencerin zu sehen. Denn nun postete der Fitness-Star auf Instagram ein Video, welches eine fast leere Batterie zeigt, die aufgeladen wird. Innerhalb von 16 Stunden haben über 800.000 Menschen den Clip angesehen, es hagelte über 4000 Kommentare. Zwar bleibt der Beitrag von Sophia selbst unkommentiert, doch das scheint ihre über 1,1 Millionen Abonnenten nicht zu stören.

Die Fans freuen sich nämlich wahnsinnig darüber, dass Sophia endlich wieder von sich hören lässt. "Ich konnte gerade meinen Augen nicht trauen", meint eine Nutzerin. "Lass dir so viel Zeit, wie du brauchst. Wir freuen uns auf dich", sagt eine weitere. "Das wäre mega, wenn du bald zurück bist, mit neuer Energie und neu aufgeladenen positiven Vibes", entgegnet ein anderer Abonnent.

Doch es gibt neben all der Freude auch kritische Stimmen. Ein Follower mahnt nämlich an:

"Leute, bitte dreht nicht durch, ihr macht ihr nur unnötig wieder Druck. Ich denke, das Bild zeigt eindeutig, dass sie noch Zeit braucht. Dieser Akku ist am Anfang noch am Laden. Gebt ihr doch in Ruhe die Zeit, die sie braucht."

Zahlreiche Menschen haben diesen Hinweis ebenfalls kommentiert. "Es macht ihr niemand Druck, es freuen sich nur alle, dass sie wiederkommt, egal wann", merkt jemand an. Ein weiterer Follower gibt zu Bedenken: "Auch Freude kann Erwartungen und Druck aufbauen, einige Kommentare sind sehr eindeutig." Manche sind sich zudem einig, dass der Akku eben noch lade und es noch dauern werde, bis dieser voll sei.

(iger)

ARD schneidet Szenen mit Jan Josef Liefers aus "Tatort" – nun reagiert der WDR

Am Sonntag zeigte die ARD eine neue "Tatort"-Episode aus Münster. Wie immer mit von der Partie war auch Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner Prof. Boerne. Dass die ARD so kurz nach dem Eklat um die Aktion #allesdichtmachen, an der auch Jan Josef Liefers beteiligt war, ausgerechnet einen "Tatort" mit ihm zeigt, war vielleicht nicht die cleverste Idee. Auf Twitter häuften sich zumindest die Kommentare derer, die Filme mit Liefers nicht weiter unterstützen wollen.

Die ARD ließ sich davon aber …

Artikel lesen
Link zum Artikel