++ UEFA-Beschluss: Münchner EM-Stadion nicht in Regenbogen-Farben ++

22.06.2021, 10:0922.06.2021, 14:07

Das Münchner Stadion darf beim EM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ungarn am Mittwoch nicht in Regenbogen-Farben beleuchtet werden. Die Europäische Fußball-Union UEFA lehnte am Dienstag einen entsprechenden Antrag des Münchner Stadtrats ab, der das Signal für Vielfalt und selbstbestimmte Lebensformen sexueller Orientierung gefordert hatte. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Auch der Lesben- und Schwulenverband forderte bei watson von der UEFA, sich klar zu positionieren und unterstützte die Idee des Münchner Stadtrats, das Stadion in "Pride"-Farben erstrahlen zu lassen.

Einen ausführlichen Bericht zum UEFA-Beschluss findest Du in unserem EM-News-Ticker.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Wirbel durch Sportartikelhersteller: Katar erzürnt wegen WM-Trikot

Wohl keine Weltmeisterschaft sah sich bislang so großer Kritik ausgesetzt wie die kommende WM in Katar. Laut Angaben der Nichtregierungsorganisation Amnesty International sind für den Bau der Stadien mittlerweile mindestens 15.000 Menschen gestorben. In weniger als zwei Monaten beginnt der Auftakt des umstrittenen Sport-Ereignisses.

Zur Story