Leni Klum ist die 18-jährige Tochter von Heidi Klum.
Leni Klum ist die 18-jährige Tochter von Heidi Klum.screenshot/instagram/leniklum
Stars

Vermögen im Modelbusiness: So viel soll Leni Klum in ihrer jungen Karriere schon verdient haben

22.09.2022, 14:46

Seitdem Heidi Klum im Jahr 1992 bei einem Modelwettbewerb entdeckt wurde, schaffte sie es, von Jahr zu Jahr erfolgreicher und bekannter zu werden. Vor fast genau zwei Jahren ging ihre damals 16-jährige Tochter Leni den Schritt in die Öffentlichkeit und eröffnete damit auch ihre Modelkarriere.

Seitdem hat Leni Klum schon so einige große Jobs bekommen. Gleich im Januar 2021 kam sie gemeinsam mit ihrer Mutter auf das Cover der deutschen "Vogue", anschließend hatte sie mit dem Eröffnungswalk der Berliner Fashion Week ihr Laufsteg-Debüt. Darauf folgten mehrere weitere Cover, eine Fashion Show für Dolce & Gabbana, eine eigene Kollektion für About You und sogar ein Auftritt bei "GNTM".

Vermögen von Heidi und Leni Klum

Heute ist Leni Klum 18 Jahre alt und Botschafterin für Dior und GHD. Im Modelbusiness scheint sie trotz einer Größe von 1,63 Metern mehr als angekommen zu sein – und das scheint auch gut honoriert zu werden.

Wie das britische Nachrichtenportal "The Sun" berichtete, wird allein das Vermögen ihrer Mutter Heidi Klum auf umgerechnet knapp 160 Millionen Euro geschätzt. Nachdem Leni in diesem Jahr unter anderem für die bekannte Modezeitschrift "Harper's Bazaar" modelte, soll sie hingegen schon ein Vermögen von fast zwei Millionen Euro angehäuft haben.

Damit steht das junge Model nun auch finanziell auf eigenen Beinen. Dennoch ruht sich Leni wohl nicht auf all dem Ruhm und Geld aus, sondern entschied sich zu studieren. Erst vor etwa einem Monat hat sie ihr Elternhaus verlassen, um nach New York zu ziehen. Im Interview mit "ET Online" verriet Heidi schließlich, was die Priorität ihrer Tochter sei:

"Ich bin so stolz. Ihr müsst wissen, sie ist ein vernünftiger Mensch. Jetzt ist das College ihre Priorität. Es ist nicht nur das Modeln. Sie freut sich riesig."

Dass ihr ältestes Kind nun auszog, machte Heidi allerdings "natürlich auch traurig". Wie Leni im Mai gegenüber der "Bild" verriet, strebe sie einen Anschluss in Innenarchitektur an und plane, später in dieser Branche zu arbeiten.

(crl)

Heidi Klum überrascht mit Nacktfoto zu Halloween: "Vorbereitung"

Halloween ist für Heidi Klum immer ein besonderes Highlight. Jahr für Jahr schmeißt sie zu diesem Anlass eine große Party und stellt dabei ein außergewöhnliches Kostüm zur Schau. Zu ihrer Verkleidung für 2022 verriet sie vorab, dass sogar ein Notarzt sie begleitet, da sie viele Prothesen tragen wird, die sie nicht ohne großen Aufwand wieder ablegen kann. "Es wird sehr klaustrophobisch. Aber ich möchte weder meine Halloween-Fans noch mich selbst enttäuschen", zeigte sie sich kämpferisch.

Zur Story