Tennis
A ball girl holds tennis balls during the match between Dominik Koepfer, of Germany, and Nikoloz Basilashvili, of Georgia, during the third round of the U.S. Open tennis tournament Friday, Aug. 30, 2019, in New York. (AP Photo/Adam Hunger)

Bild: Adam Hunger / AP

Tennis-Schiedsrichter belästigt Ballmädchen – jetzt gibt es harte Konsequenzen

So schnell wird Gianluca Moscarella kein Tennis-Spiel mehr leiten. Wegen anzüglicher und unangemessener Aussagen während eines Spiels ist der italienische Tennis-Schiedsrichter von der ATP bis auf Weiteres suspendiert worden.

Der Referee soll in der vergangenen Woche beim Challenger-Turnier in Florenz beim Match zwischen dem Portugiesen Pedro Sousa und seinem Landsmann Enrico Dalla Valle ein Ballmädchen unpassend angesprochen und außerdem in einer Spielpause durch Ermunterungen für Sousa seine Neutralitätspflicht verletzt haben.

Videos in sozialen Netzwerken verdeutlichen laut ATP Moscarellas Anzüglichkeiten. Demnach hat der Unparteiische ein Ballmädchen vom Stuhl aus mit den Worten "Du bist sehr sexy" und "Ist Dir heiß?" angesprochen.

Zudem gab Moscarella Sousa den Rat, sich zu konzentrieren und damit Kraft zu sparen.

Die ATP bestätigte die Einleitung von Untersuchungen gegen Moscarella. Der Schiedsrichter darf erst einmal nicht mehr auf dem Platz stehen.

(bn/afp)

Reckers' Videobeweis: Wirbel um HSV-Spieler Jatta

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ariana oder Lena? Erkennst du die Stars an ihren Kinderfotos?

Am vergangenen Sonntag war Muttertag. Sorry, falls diese Info für einige jetzt zu spät kommt. Ruft Mami einfach eben an und sagt ihr, der Blumenstrauß-Lieferant hätte sich verspätet.

Uns ist das aber auch nur aufgefallen, weil am Muttertag mal wieder gefühlt jeder auf Instagram den selben Post gemacht hat: Ein Bild von sich und Mami aus Kinderzeiten. Hach, wie süß!

Natürlich haben sich da auch die Promis dieses Jahr nicht lumpen lassen und haben fleißig auf ihrem Feed und in den Insta-Storys …

Artikel lesen
Link zum Artikel