Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova sorgen bei "Let's Dance" für gute Laune.
Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova sorgen bei "Let's Dance" für gute Laune.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd

"Du bist nicht im Dschungelcamp": "Let's Dance"-Profi Ekaterina Leonova weist Tanzpartner zurecht

25.03.2022, 17:20

Bastian Bielendorfer tut sich bei "Let's Dance" mächtig schwer, bislang erntete er durchweg harte Kritik von der Jury und speziell Joachim Llambi. Die magische Zehn-Punkte-Marke konnte er mit Ekaterina Leonova in der laufenden Staffel der Sendung noch nicht durchbrechen – und trotzdem hat er es in die fünfte Show geschafft. Ein Grund dafür dürfte der hohe Unterhaltungsfaktor sein, den das Tanzpaar konsequent zur Schau stellt. Perfektion auf dem Parkett ist da eben auch gar nicht unbedingt nötig.

Regelmäßig laden Ekat und Bastian Videos vom Training hoch, wobei eines immer wieder deutlich wird: Der Comedian kommt körperlich an seine Grenzen, doch Ekat will das Maximum aus ihm herausholen und kennt mitunter keine Gnade. In ihrer Instagram-Story lieferte sie dafür nun einen weiteren Beweis.

"Let's Dance": Ekaterina Leonova zieht die Zügel an

Der Clip entstand am Ende des dritten Probetags in dieser Woche. Bastian ist offenbar vollkommen erschöpft aufs Sofa gefallen und hat seinen Kopf auf Ekaterinas Schoß platziert. In seiner gewohnt humorvollen Art klagt der 37-Jährige den Followern sein Leid: "Ich will bitte nach Hause. Kennt ihr das bei internationalen Gefangenen, dass man das geheime Zeichen macht? Holt mich hier raus, Brüder, bitte." Die Antwort der Profitänzerin hat es allerdings in sich:

"Du bist nicht im Dschungelcamp!"
Ekaterina Leonova kennt keine Gnade mit ihrem Schützling Bastian Bielendorfer.
Ekaterina Leonova kennt keine Gnade mit ihrem Schützling Bastian Bielendorfer.Bild: ekatleonova/instagram

Was Ekat damit sagen will: Hier kann Bastian nicht einfach ohne Weiteres "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!" rufen und die Show sofort auf eigenen Wunsch verlassen, wie es eben beim kultigen RTL-Dschungelcamp der Fall ist. Vielmehr muss er knallhart durchziehen – etwas anderes lässt jedenfalls seine Tanzpartnerin offensichtlich nicht gelten.

"Sie lässt mich nicht gehen", beschwert sich Bastian dann auch tatsächlich, und Ekat, sichtlich noch topfit, kündigt an: "Nein, noch ein Durchgang!" Auch die darauffolgende Verbalklatsche ihres Schützlings kann sie nicht umstimmen: "Draußen scheint die Sonne, du bist total bescheuert", feuert ihr Bastian entgegen.

Bastian Bielendorfer komplett erschöpft

Zumindest an diesem Tag war wohl wirklich nichts mehr mit ihm anzufangen, denn wie Ekat ebenfalls bei Instagram zeigt, nickte Bastian innerhalb kürzester Zeit einfach weg. "Wie kann man in einer Minute einschlafen?", wundert sie sich.

Bastian Bielendorfer macht ein spontanes Nickerchen.
Bastian Bielendorfer macht ein spontanes Nickerchen.Bild: ekatleonova/instagram

Dabei ist hartes Training bei ihm wirklich angebracht, zumal sich die Reihen bei "Let's Dance" Woche für Woche lichten und die Darbietungen des Komikers zumindest aus professioneller Tänzer-Sicht kaum besser zu werden scheinen. Das Duo präsentiert sich aber kämpferisch und der bisherige Verlauf der Show gibt ihnen im Grunde ja auch Recht. "Ich bin mir sicher, wir schaffen das", schrieb Ekat erst diese Woche in einem neuen Instagram-Post. Positive Energie ist manchmal eben die halbe Miete.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Youtube-Pionierin Dagi Bee offenbart: "Junge Menschen kennen mich gar nicht mehr"

Am 17.06.2012 ist Dagi Bee der Videoplattform Youtube beigetreten. Über zehn Jahre lädt sie mittlerweile regelmäßig Videos von sich dort hoch. Wer Dagi schon ganz lange verfolgt, kennt sie in den Videos vielleicht sogar noch an der Seite ihres Ex-Freundes, der unter dem Namen "Lionttv" ebenfalls Youtuber der früheren Stunde ist.

Zur Story