Coronavirus
Bild

Felix Lobrecht verbindet nun Humor mit nützlichen Fitness-Tipps. Bild: youtube Screenshot

"Shutdown Fitness": So lustig bringt Felix Lobrecht jetzt Sport in dein Wohnzimmer

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt fest im Würgegriff: In Deutschland herrschen strenge Ausgangsbeschränkungen, die Straßen sind leer gefegt und beinah alle Geschäfte sind geschlossen. Weil so ziemlich jeder Mensch zu Hause weilen muss, liegt die Ziffer des Schrittzählers auf dem Handy schnell unter der Zahl der täglich verputzten Kalorien. Das will Comedian Felix Lobrecht nun ändern.

Anders als in anderen europäischen Ländern wie Spanien darf man in Deutschland zwar noch zur sportlichen Betätigung raus ins Freie, doch dies nicht mehr in Gruppen. Kicken mit den Freunden oder ein Treffen mit dem Yogakurs ist nicht erlaubt, joggen alleine hingegen schon. Aber ein Lauf durch den Wald oder Park ist nicht immer das richtige für jeden Hobbysportler, beziehungsweise haben nicht alle eine schöne, joggingkompatible Grünanlage vor der Haustür. Da die Fitnessstudios auch geschlossen wurden, müssen Menschen bei Kraftübungen improvisieren. Genau da hilft Lobrecht.

"Alles, was wir hier machen, das gibt's auf Youtube schon 37.000 Mal, garantiert auch besser produziert, generell mit mehr Liebe. Wir haben uns wirklich gar keine Gedanken gemacht, die anderen sind besser – ich empfehle die anderen"

Felix Lobrecht

Felix Lobrecht startet Kanal mit Fitness-Tricks ohne Equipment

Der Stand-up-Comedian und Host des erfolgreichen Podcasts "Gemischtes Hack" musste wegen Corona zahlreiche Auftritte absagen und scheint sich zu Hause zu langweilen. Der Berliner entschied sich also kurzerhand dazu, aus der Not eine Tugend zu machen. Der begeisterte Pumper hatte schon öfter darüber gesprochen, dass er mal ein Fitness-Programm mit seinen Fans teilen will. Nun versucht er, in Zeiten von Corona und häuslicher Quarantäne einfach Übungen auf wenigen Quadratmetern für den ganzen Körper in unsere Wohnzimmer zu bringen. Er startete den Youtube-Kanal "Shutdown Fitness".

Wer nun an eine reine Comedy-Veranstaltung denkt, der kennt Lobrecht nicht gut. Der langjährige Fitnessstudio-Gänger tut das, was er es am besten kann: Er verbindet Humor mit Ernsthaftigkeit. Heißt im Sport: Nach einem lustigen Intro mit Geräten aus jeder Wohnung lässt er sich hilfreiche Übungen professionell von Personal-Trainer Nico Peschke erklären. Obendrauf gibt es natürlich klassische Lobrecht-Bemerkungen und Scherze.

Den Fans scheint es zu gefallen: Die Videos sammelten innerhalb von wenigen Tagen schon mehrere zehntausend Views und dürften den ein oder anderen Comedy-Fan mal auf die Sportmatte locken – ganz bequem vor dem Fernseher.

(bn)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach üblem Post: Schweiger entschuldigt sich bei Drosten und Lauterbach

Til Schweiger hat sich in den vergangenen Monaten immer mal wieder gegen Corona-Ignoranz ausgesprochen. In einem Video, das er auf Instagram teilte, hieß es: "Wollt ihr das noch so lange machen, bis uns das Recht auch noch genommen wird? Ist doch klasse, dass wir noch spazieren können. Da kann man doch die Regel als erwachsener, gebildeter Mensch beachten. Ist doch nicht so schwer zu kapieren. Wahnsinn, das macht mich fertig."

Rund einen Monat später geriet ein Post Schweigers in die Kritik. …

Artikel lesen
Link zum Artikel