Familie
Mutter Kind

Bild: Jacques Alexandre/Imago

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Hey, gar keine Frage: Mütter sind die tollsten Wesen, die unser Planet zu bieten hat. Aber manchmal neigen sie zu... einzigartigen Aussagen.

Der US-Talkmaster Jimmy Fallon ruft in seiner "Tonight Show" regelmäßig Zuschauer dazu auf, unter dem Hashtag "#MomQuotes" die lustigsten dieser Mütter-Sprüche zusammenzutragen. Die Ergebnisse wollen wir euch nicht vorenthalten... (natürlich nur eine Auswahl!)

Herzlichen Dank, Mama

"Bei der letzten Weihnachtsfeier war meine Mutter so besoffen, dass sie mich allen Gästen als 'die, für die wir beten' vorstellte."

Netflix ist besetzt

"Meine Mom konnte den Film, den sie sehen wollte, nicht auf Netflix finden. 'Ach, naja, jemand anderes guckt ihn vermutlich gerade. Ich versuch's morgen nochmal.'"

Das Gras auf der anderen Seite und so

"Ich habe meine Mutter einmal gefragt, welches Kind sie am liebsten hatte, und sie sagte: 'Brent.' Das war das Kind unserer Nachbarn."

Der Pöbel verneige sich

"Wenn meine Mom uns durch die Gegend kutschierte, als wir noch Kinder waren, bremste sie immer kräftig, damit wir uns nach vorne beugten. Dann sagte sie: 'Verneigt euch vor Mama.' Jedes. Verdammte. Mal."

Mütter und Technik

"Meine Mom denkt, sie schreibt mir mithilfe der Sprache-zu-Text-Konvertierung, aber eigentlich schickt sie mir nur Sprachaufnahmen davon, wie sie sagt: 'Schreib Taylor Abendessen Fragezeichen'."

Zu Sprachnachrichten haben wir übrigens eine klare Meinung:

Video: watson/Emily Engkent, Marius Notter

Niemand blamiert dich besser

"Ich hatte mit Muskelkrämpfen zu tun, also wollte ich mir ein Massagegerät kaufen. Ich kam gerade aus dem Laden und traf meine Mom davor. Ganz laut fragte sie: 'Hast du deinen Vibrator bekommen? Dir wird's heute Abend so gut gehen.'"

Nicht das gute WLAN!

"Meine Mutter bat mich mal, die Haustür zu schließen, weil ich 'das WLAN rausließ'."

Das Internet hat heute leider geschlossen

"Mom: 'Kannst du deinem Dad dieses Shirt von der Webseite bestellen?' Ich: 'Sicher.' Mom: 'Oh nein! Es ist schon 22:30 Uhr, haben die nicht schon geschlossen?'"

Gruselig, dieses Facebook

"Meine Mom bekam auf ihrem Facebook-Profil den ersten Kommentar und sprang direkt vom PC weg und fragte: 'Können die mich sehen?'"

Der Klassiker

"Ich: 'Das ist heiß!' Meine Mom: 'Na, ich hab's ja auch nicht im Kühlschrank gekocht!'"

Mama ist 'ne Powerfrau

"'Dein Dad ist vielleicht der Kopf dieser Familie, aber ich bin der Hals. Ich kontrolliere, was passiert.'"

Fernsehen mit Mami immer so:

"*Mama und ich gucken einen Film* Sie: 'Ist das nicht der Typ aus diesem anderen Film mit diesem Mädchen mit den Haaren?'"

Familieninterner Kannibalismus ist okay

"Nachdem ich mich mit meiner älteren Schwester über irgendwas Sinnloses gestritten hatte, hörte ich meine Mom zu meinem Dad sagen: 'Ich verstehe jetzt, wieso manche Tiere ihre Kinder fressen.'"

Mütter verurteilen gerne

"'Wenn ihre Shorts noch kürzer wären, könnten wir ihre Eierstöcke sehen.'"

Das ist wahre Mutterliebe

"Als ich endlich zum ersten Mal meine Tage bekam und das meiner Mutter erzählte, sagte sie: 'Na bitte, kein Wunder, dass du in letzter Zeit so eine Zicke warst.'"

Mutti, der Trendsetter

"Meine Mom denkt sich gerne eigene Abkürzungen aus, die keiner versteht... Ihre Lieblingsart, eine Nachricht zu beenden, ist 'DFU' (es hat eine Weile gedauert, bis ich kapiert habe, dass das 'dicke fette Umarmung' bedeutet)."

Dieses Kinderkriegen kann schnell anstrengend werden

"'Mit 14 Monaten hast du endlich Laufen gelernt. Ich dachte schon, ich würde dich für immer rumtragen müssen' - Danke, Mom, dieses Zitat aus meinem Babybuch werde ich jetzt für immer lesen müssen."

Und eure Mütter so? Erzählt's uns in den Kommentaren!

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

Netflix. Die beste Erfindung, seit es Menschen gibt. Ist es zu fassen, dass der Streaming-Anbieter erst Ende 2014 nach Deutschland kam? Nee, denn seitdem haben wir definitiv mehr Filme und Serien gesuchtet, als rein theoretisch in diese vier Jahre passen sollten.

Wer kein Netflix hat (bzw. bei Freunden, Bekannten oder Verwandten den Account mitschnorrt), ist arm dran. Wer traut sich heute schließlich noch, sich auf Seiten à la kinox.to rumzutreiben? Und mal ehrlich, in HD, virenfrei und ohne …

Artikel lesen
Link zum Artikel