TV
Bachelor: Folge 6

Dicke Luft beim Date: Zwischen Bachelor Sebastian und Anna kommt keine Flirtstimmung auf. Bild: Screenshot TVNOW

"Der Bachelor": Sebastian hat ein Problem mit starken Frauen

Immer weniger Frauen buhlen um das Herz von Bachelor Sebastian Preuss. Und mittlerweile ist man stark dazu geneigt, den ausgeschiedenen Kandidatinnen zu gratulieren. Denn in den vergangenen Folgen wurde immer deutlicher, dass der Bachelor ein echtes Problem hat. Mit starken, selbstbewussten Frauen, die auch mal unbequeme Fragen stellen und nicht nach seiner Pfeife tanzen. Damit kommt der 29-Jährige offenbar nicht klar.

Gezeigt hat sich das vor allem in der vergangenen Woche. Da hatte er überraschend Kandidatin Linda einen Korb gegeben. Sie wurde in der Nacht der Rosen aussortiert, nachdem sie beim Übernachtungseinzeldate einen Kuss verweigert hatte. Statt ihr Nein einfach zu akzeptieren, zeigte sich der Bachelor bei dem Date von einer ganz unangenehmen Seite. Er bohrte immer wieder nach und setzte die Essenerin massiv unter Druck.

Linda übernachtete nicht beim Bachelor – er schmiss sie später aus der Show

Am nächsten Morgen – nach einer Nacht in getrennten Zimmern – versuchte er ihr auch noch ein schlechtes Gewissen einzureden. Er habe extra auf diese Gelegenheit gewartet, um sie näher kennenzulernen. Sie hätte sich doch ausmalen können, dass es sich um ein Übernachtungsdate handelt. "Du bist doch ein kluges Mädchen", sagte er beim Frühstück.

Der Bachelor: Folge 5

Die Uhr zeigt 2020 auf Liebe

Linda und Sebastian kamen sich zwar nah, küssen wollte sie ihn aber nicht. Bild: TVNOW

Was er zwischen den Zeilen wohl sagen wollte: Beim Übernachtungsdate hat man sich gefälligst nah zu kommen, das hättest du wissen müssen.

Fans sind entsetzt über Verhalten von Bachelor Sebastian: "Erbärmlich"

Zwar beteuerte Sebastian später, er habe die Kandidatin nicht wegen des verweigerten Kusses rausgeworfen. Glauben wollte man es ihm nicht. Vor allem in den sozialen Medien wurde die Aktion heftig kritisiert:

Gerade in Zeiten von "#MeToo" und "Nein heißt Nein" sendet Sebastian mit seinem Verhalten eine zweifelhafte Botschaft aus.

Watson wollte von RTL wissen, wie der Sender zum Verhalten des Junggesellen steht. Doch auch auf mehrfache Nachfrage gab es bis dato keinen Kommentar.

Doch nicht nur am Beispiel Linda wird immer wieder deutlich, wie der Bachelor tickt. In der sechsten Episode, die am Mittwochabend (12. Februar) im TV läuft, aber bereits vorab bei TV Now zu sehen war, lässt er gleich drei Frauen unabhängig voneinander zum immer gleichen Date antanzen. Er wolle so den direkten Vergleich haben.

Auch, um zu schauen, wie weit jede einzelne für eine weitere Rose gehen würde?

Der Bachelor: Folge 6

Vorher kaum geredet, aber dann geknutscht: Natali wurde dafür am Ende mit einer Rose "belohnt". Bild: TVNOW

Mit zwei Frauen wird geknutscht, mit einer wird es ungemütlich

Mit Natali, Leah und Anna hatte er sich für dieses Experiment zumindest zwei Damen ausgesucht, mit denen er bislang kaum Kontakt hatte. Während Natali vollkommen dankbar auf jegliche Avancen des Bachelors einging, blieb Anna skeptisch. Wie es käme, dass sie nun da bei ihm sitzt, wollte sie von ihm wissen. Außerdem sei sie über die plumpe Nachricht, die sie als Einladung erhalten habe, enttäuscht gewesen.

Mit so viel Offenheit und Ehrlichkeit hatte Sebastian offenbar nicht gerechnet. Er war sofort sichtlich angepisst. "Irgendwie habe ich gedacht, sie hätte sich mal freuen können, dass wir jetzt hier sind", sagte er anschließend. Dass sie immer weiter auf dem Thema herumritt, nervte ihn.

Sogar so sehr, dass beim gemeinsamen Schwimmen im Meer er und nicht sie auf Abstand ging. Ganz klar: Wenn es nicht so läuft, wie Sebastian es sich vorstellt, herrscht dicke Luft. Mit ihrer schlechten Laune war eine Woche zuvor auch bereits Denise-Jessica angeeckt und bekam am Ende die Quittung in Form des Flugtickets nach Hause.

Der Bachelor: Folge 5

Denise-Jessica fiel eine Woche zuvor mit schlechter Laune auf – und flog raus. Bild: TVNOW

Wer zu viel meckert, fliegt raus

Dass Anna bereits vor der Nacht der Rosen die Villa verlassen musste, verwundert dann auch nicht mehr. Nach den drei Dates stattete Sebastian den Frauen einen Besuch ab und machte Anna eine klare Ansage:

"Ich glaube, du hast es selbst gemerkt, zwischen uns passt diese Grundbasis gar nicht. (...) Ich glaube nicht, dass es da irgendwas Weiterführendes zwischen uns geben wird."

Wer dem Bachelor Kontra gibt oder sich anders verhält, als er es erwartet hat, fliegt knallhart raus.

Angesichts dessen ist es eigentlich verwunderlich, dass Kandidatin Diana noch dabei ist. Die hatte ihm immerhin auch eine deutliche Ansage gemacht, als er sich erdreistete, sie in die Schublade der Party-Maus ohne ernste Absichten zu stecken.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Florian Silbereisen singt Helene-Fischer-Hit, überspielt Playback-Panne und nervt am Ende Inka Bause

Live aus Kitzbühel und vor Publikum präsentierte Florian Silbereisen am Samstagabend die Open-Air-Show "Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich". Im Juni musste der Showmaster in Leipzig noch eine Show ohne Publikum absolvieren, sieben Wochen später sah das schon wieder anders aus. Zunächst wurde wild spekuliert, ob Helene Fischer nach ihrer anderthalbjährigen Pause tatsächlich bei ihrem Ex ihr Comeback feiern wird, doch angesichts der Gästeliste kam schnell …

Artikel lesen
Link zum Artikel