Spiderman ist real! Er lebt in Gera! (Und wurde jetzt festgenommen)

11.07.2018, 08:5411.07.2018, 09:03

Nicht New York, sondern Gera: Polizisten in der thüringischen Großstadt haben einen Superhelden gefasst.

  • Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Zeuge sie am Dienstag alarmiert, weil er im Bereich einer ehemaligen Berufsschule "eine ungewöhnliche Entdeckung" gemacht habe.
  • Als die Polizei mit mehreren Streifenwagen anrückte, entdeckte sie auf einem Schornstein einen als Spiderman verkleideten 18-Jährigen.

Der Spiderman von Gera war aber nicht in geheimnisvoller Mission unterwegs. Nein, er ließ sich gerade von mehreren Freunden filmen.

Dramatischer Fluchtversuch!

Animiertes GIFGIF abspielen
Ob der ungefähr so aussah?giphy

Als die Teenager die Polizisten bemerkten, versuchten sie zu fliehen. Die Beamten konnten aber sowohl einen Kamerajungen als auch den verkleideten Spiderman fassen.

Dieser bot den Beamten nach Polizeiangaben an, gemeinsam auf Verbrecherjagd zu gehen, was die Polizei allerdings ablehnte.

Stattdessen stellten die Beamten eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Außerdem warnten sie, dass solche Aktionen gefährlich seien.

Ob das den Spiderman von Gera von weiteren Abenteuer-Ausflügen abhalten wird?

(pb/afp)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Andrij Melnyk wehrt sich nach bösem AfD-Posting: "Donnerschreck"

Andrij Melnyk polarisiert. Seit dem Beginn des Ukraine-Krieges stand der ukrainische Botschafter immer wieder mit seinen unbequemen Äußerungen in der Öffentlichkeit. Er ist ein Botschafter, der sich mit seiner Meinung nicht zurückhält. Das bekamen auch schon zahlreiche Politiker:innen zu spüren.

Zur Story