Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

NPD redet von "Schutzzonen" für Deutsche und will in S-Bahnhöfen rumlungern

Auch das noch: Die rechtsextreme NPD, die bei der vergangenen Bundestagswahl 2017 gerade einmal 0,4 Prozent der Stimmen erhielt, will nun ganz Deutschland "schützen". 

Bereits Anfang des Jahres rief die NPD bundesweit zur Bildung von Bürgerwehren auf. Das Ziel: "Schutzzonen schaffen!" Über die Kampagne berichtete nun die "taz".

Bürgerwehren sind in rechten Kreisen ein beliebtes Mittel,   

Für die NPD ist Deutschland nicht erst seit der Flüchtlingskrise dem Untergang geweiht. Es bedürfe jetzt "nötiger denn je Männer und Frauen der Tat." "Seid dabei! Reiht Euch ein! SCHAFFT SCHUTZZONEN!", schreibt die NPD auf ihren diversen Facebookseiten.

Die Berliner NPD gibt nun vor, mit so einer Bürgerwehr in Berlin unterwegs zu sein. Sie zeigt in einem Video (gepostet am 11. Juni dieses Jahres), wie so eine Schutzzone in der Praxis aussehen soll. Im Bild laufen Parteifunktionäre mit roter Warnweste auf Karohemd durch Berliner S- und U-Bahnhöfe und kündigen an, verschiedene Strecken in Berlin regelmäßig abzufahren. Ein fettes "S" auf dem Rücken, Walkie Talkies in Händen, Stecker in den Ohren.

Sie stehen mit verschränkten Armen im Abteil, simulieren einen Plausch mit Fahrgästen oder helfen dem aufrechten Deutschen bei der Entschlüsselung von BVG-Netzplänen. Alles "aus Sorge für die Sicherheit in unserem Land". Natürlich.

screenshot facebook npd

Ganz schön komplex – so ein Fahrplan. screenshot facebook Landesverband NPD Berlin

Wie die "taz" berichtete, geht die DB Sicherheit sowie die Bundespolizei diesen Vorgängen nach. Bislang sei jedoch keine NPD-Streife tatsächlich in den Zügen angetroffen worden. 

Die NPD machte ihre Absichten im Februar 2018 publik. Der Parteivorsitzende Frank Franz hatte dazu aufgerufen.

"Dabei geht es nicht darum, paramilitärische Aufzüge zu veranstalten, sondern beispielsweise um Telefonketten, um Nachbarschaftshilfe oder tatsächlich um Bekannte und Nachbarn, die durch Rundgänge ihr Viertel zu einem sichereren Ort machen."

Frank Franz, Obernazi

Warum Facebook endlich Rechtsradikale sperrt:

abspielen

Sein Stellvertreter Ronny Zasowk stellte dazu ganz pragmatisch fest: "Viele unserer Mitglieder und Unterstützer haben berufliche Erfahrungen im Sicherheitsbereich gesammelt." Und das wolle man jetzt nutzen. 

Begleitet wurde das mit den üblichen Parolen und Behauptungen wie: "Unsere Frauen" seien "Freiwild, das vom Staat zum Abschuss freigegeben wurde". Das Ziel formulierte Ronny Zasowk dann auch: "Ganz Deutschland muss eine Schutzzone werden."

Die NPD schickt ihre Türsteher in die Bahnen und hält sich für die Polizei. Bleibt die Frage: Wer schützt uns vor der NPD?

(ts)

Das könnte dich auch interessieren:

Protest gegen die AfD: Berliner Lehrer zeigen sich schon mal selbst an

Link zum Artikel

Hambacher Fest, Stauffenberg, Rommel: Wie die AfD geschichtspolitische Enteignung betreibt

Link zum Artikel

Von der "AfD die Schnauze voll". Kaufbeuren am Tag nach dem Bürgerentscheid um die Moschee

Link zum Artikel

Sie stoppten einen Vergewaltiger – und müssen sich jetzt gegen die AfD wehren

Link zum Artikel

Die AfD hilft, Antisemitismus hoffähig zu machen. Sagt einer, der es wissen muss

Link zum Artikel

Niemand verbreitet Fake News effizienter als die AfD

Link zum Artikel

Ein AfD-Abgeordneter hetzt gegen den Islam – seine Thesen im Faktencheck

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – verklagt sie den Sender?

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Strache-Skandal zeigt, was eine AfD-Regierung für Deutschland bedeuten würde

Wenn es darum geht, politischen Gegnern Vorwürfe zu machen, ist auf die AfD Verlass. Wenn es um Korrumpierbarkeit und Demokratieverachtung in der eigenen politischen Familie geht, schweigt die Partei allerdings, oder solidarisiert sich sogar. Der Skandal um Heinz-Christian Strache und die FPÖ zeigt einmal mehr, wie verlogen Deutschlands Neue Rechte ist – und was eine Regierung mit AfD-Beteiligung für das Land bedeuten würde.

In Österreich bebt es seit dem vergangenen Freitag. Videoaufnahmen aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel